Übersicht / Deutsche AIDS-Stiftung / Meldung vom 06.05.2013

Montag, 06. Mai 2013, 12:32 Uhr

Deutsche AIDS-Stiftung

Pressemitteilung

Ausstellung zur Auktion "Artists against Aids" Skulptur von Tony Cragg komplettiert die Sonderausstellung

Bonn – Mit der Skulptur "Off the Mountain" von Tony Cragg ist die Ausstellung zur Benefiz-Kunstauktion "Artists against Aids" nun vollständig. Alle 63 zur Versteigerung kommenden Kunstwerke werden bis zum Tag der Auktion in der Ostgalerie der Bundeskunsthalle zu sehen sein. Der Besuch ist kostenlos. Am 15. Mai findet um 19 Uhr die Auktion am selben Ort statt.

Die gerade angefertigte Bronze "Off the Mountain" von Tony Cragg ist ein Unikat. Sie hat die Maße 80 x 78 x 68 Zentimeter und komplettiert die Ausstellung, die bereits am 29. April aufgebaut wurde. Der Wert der Arbeit wird auf 120.000 Euro geschätzt.

Die Deutsche AIDS-Stiftung veranstaltet am 15. Mai 2013 bereits zum dritten Mal die Auktion "Artists against Aids" in den Räumen der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland. Zur Auktion stehen u.a. Arbeiten von Tony Cragg, Thea Djordjadze, Olafur Eliasson, Berta Fischer, Julian Göthe, Delia Gonzalez, Jürgen Klauke, Josephine Meckseper und Katharina Sieverding. Wie auch in den Vorjahren hat die Schauspielerin Hannelore Elsner die Schirmherrschaft für die Veranstaltung übernommen.

"Artists against Aids" auf einen Blick:

Ausstellung in der Ostgalerie: 03.05. - 15.05.2013 (zu den Öffnungszeiten der Bundeskunsthalle, Eintritt frei) Auktion: Mittwoch, 15.05.2013, 19 Uhr

Weitere Informationen finden Sie unter: www.artists-against-aids.de

Die Deutsche AIDS-Stiftung ist die größte AIDS-Hilfsorganisation in Deutschland, die betroffenen Menschen materielle Unterstützung bietet. Die Stiftung hilft seit 25 Jahren bedürftigen Menschen mit HIV und AIDS in Deutschland durch Einzelhilfen und die Unterstützung von Projekten wie beispielsweise Betreutes Wohnen. Darüber hinaus fördert die Stiftung seit dem Jahr 2000 ausgewählte Hilfsprojekte, etwa für Aidswaisen, Jugendliche, Mütter und ihre Kinder, vor allem im südlichen Afrika.

Spendenkonto 800 4004, Sparkasse KölnBonn, BLZ 370 501 98