Übersicht / TEVA Deutschland GmbH / Meldung vom 07.01.2009

Mittwoch, 07. Januar 2009, 15:58 Uhr

TEVA Deutschland GmbH

Übernahme von Barr Pharmaceuticals, Inc. perfekt

AWD.pharma GmbH & Co. KG gehört nun zu TEVA Deutschland

Kirchzarten/ Mörfelden – Am 23. Dezember 2008 konnte die Übernahme der Barr Pharmaceuticals, Inc. durch die TEVA Pharmaceutical Industries Ltd. erfolgreich abgeschlossen werden. Das neue kombinierte Unternehmen wird in 60 Ländern vertreten sein und ca 13.6 Mrd $ Umsatz erwirtschaften (Basis: pro forma 12- Monatswert vom September 2007 bis September 2008). In den USA baut TEVA ihre Marktführung im Generikamarkt durch diese Akquisition weiter aus. In Europa wird die Marktposition insbesondere in Mittel- und Osteuropa durch die zu Barr gehörende Pliva stark verbessert.

Für Deutschland bedeutet dies, daß nun die AWD.pharma GmbH & Co. KG mit Sitz in Radebeul zu TEVA Deutschland gehört. Die neue TEVA Deutschland liegt mit Ihren Tochterunternehmen nach den Sandoz-, Ratiopharm- und Stada-Firmenfamilien und der betapharm auf Rang 5 der größten Generikaunternehmen in Deutschland. „TEVA Deutschland bietet seinen Kunden nun ein verdoppeltes Produktportfolio und umfassende Serviceleistungen für Apotheker, Ärzte und Patienten“ (Dr. Sven Dethlefs, Geschäftsführer TEVA Deutschland).

Der Integrationsprozeß startet umgehend, um einen zügigen Abschluß der Zusammenführung der Unternehmen in 2009 zu ermöglichen.