Übersicht / BKK Pfalz / Meldung vom 12.06.2018

Dienstag, 12. Juni 2018, 14:27 Uhr

BKK Pfalz

Pressemitteilung

BKK Pfalz startet „Platzwechsel“-Projekt mit großer Eröffnungsveranstaltung am 20. Juni
„Beweg Dich, Ludwigshafen: Runter vom Sofa, rein in die Sportsachen!“

Ludwigshafen – So lautet das „Platzwechsel“-Motto, mit dem die BKK Pfalz und die Stadt Ludwigshafen in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Olympischen Sportbund („DOSB“) und acht Ludwigshafener Sportvereinen für mehr Bewegung in der Freizeit wirbt. Das Projekt soll die ganze Stadt in Bewegung bringen.

Das Platzwechsel-Projekt steht unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck und wird am
20. Juni von 15 bis 19 Uhr auf der Ludwigshafener Parkinsel eröffnet. Acht Ludwigshafener Vereine bieten an diesem Nachmittag viele Sportarten zum Ausprobieren an, für Essen und Trinken ist gesorgt. Und der sportliche Nachmittag geht zwanglos in den schwungvollen Abend über: Beim Inselsommer-Konzert kann dann ab 19 Uhr noch das Tanzbein geschwungen werden.

Dieser Nachmittag, der ganz im Zeichen der Bewegung steht, bildet den Auftakt für vielfältige Bewegungs- und Sportangebote der Vereine. Diese Schnupperangebote können ohne Vereinsmitgliedschaft und kostenlos bis Ende August genutzt werden. Die Anmeldung erfolgt online über www.platzwechsel.jetzt/ludwigshafen.

Platzwechsel möchte Ludwigshafen aber auch nachhaltig zu mehr Bewegung animieren. Dafür sorgt ein Bewegungs­parcours, den die BKK Pfalz auf der Parkinsel installiert und der am 20. Juni eröffnet wird. Der Parcours bezieht die Umgebung in die sportlichen Aktionen ein. Bänke, Treppen, Geländer oder Spielgeräte können zur sportlichen Aktivität genutzt werden. Die einzelnen Stationen können zu jeder Zeit und unabhängig von festen Trainingszeiten über einen QR-Code auf dem Smartphone aufgerufen werden. Das Projekt trägt also nachhaltig zu einer bewegungsfreundlichen Umgebung in der Kommune bei.

Alle Infos zu Platzwechsel auch unter

www.platzwechsel.jetzt/ludwigshafen

Hintergrund-Infos zu Platzwechsel

Teilnehmende Vereine