Übersicht / BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V. / Meldung vom 13.01.2021

Mittwoch, 13. Januar 2021, 10:05 Uhr

BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V.

JETZT ANMELDEN!

BVMed-Akademie veranstaltet erste digitale KrankenhausZukunftsKonferenz am 25. Februar 2021

Berlin – Der Einsatz von digitalen Lösungen im Gesundheitswesen ist heute nicht mehr wegzudenken. IT-Anwendungen und -Prozesse spielen eine wesentliche Rolle in der Sicherstellung und Verbesserung der Patientenbehandlung entlang des gesamten Versorgungsablaufs. Die KrankenhausZukunftsKonferenz (KZK) widmet sich neuen Impulsen für die moderne Qualitätsmedizin in Deutschland:

  • Wie können (digitale) Beschaffungsprozesse in der Gesundheitsversorgung sichergestellt werden? Wie können Lieferengpässe gemangt und vermieden werden?
  • Wie können Patientensicherheit, Datensicherheit und IT-Sicherheit im Versorgungsprozess, insbesondere vor dem Hintergrund der Vernetzung der Systeme, gewährleistet werden?
  • Welche Herausforderungen kommen im Rahmen der Medical Device Regulation (MDR) auf die Hersteller, klinischen Einrichtungen, Einkaufsgemeinschaften und IT-Dienstleister zu?
  • Welchen Anteil hat die Digitalisierung an der Qualität und Wertschöpfung in Krankenhäusern? Wie können klinische Prozesse durch Digitalisierung Nutzen stiften?
  • Welche Entwicklungen und digitalen Neuheiten unterstützen in Zukunft die Versorgung in Krankenhäuern?

Ziel ist es, eine fachübergreifende Austauschplattform zu digitalen Prozessen in der klinischen Versorgung zu schaffen, um gemeinsam mit allen Beteiligten eine qualitativ hochwertige, medizinische Versorgung zu gewährleisten und darüber hinaus neue Potenziale entlang der Versorgungskette zu schöpfen.

Referenten sind unter anderem Prof. Dr. Jens Scholz, Vorstandsvorsitzender des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein, der BVMed-Vorstandsvorsitzende Dr. Meinrad Lugan, Adelheid Jakobs-Schäfer von den Sana Kliniken, Dr. Florian Hartge von der gematik, Dr. Jan-David Liebe von der Hochschule Osnabrück, Sylvia Reingardt von GS1, Dr. Christoph Pross von Stryker, Alexandra Seidel von Coloplast, Marcus Ehrenburg von Supedio, Andreas Heizmann von Xatena sowie Sonja Krein von Dedalus HealthCare.

Die Konferenz richtet sich an alle Partner in der Gesundheitsversorgung, die ein Interesse an der Optimierung der Beschaffungs- und Versorgungsprozesse haben.

Digitale KrankenhausZukunftsKonferenz
Donnerstag, 25. Februar 2021 | 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr (2 Module á 2 Stunden)

»» Direktlink zum Konferenzprogramm ««

»» Direktlink zur Anmeldung ««