Übersicht / DGIV Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im ... / Meldung vom 26.02.2010

Freitag, 26. Februar 2010, 11:55 Uhr

DGIV Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

EINKAUFSVERTRÄGE, STEUERUNG VON GESUNDHEITSNETZWERKEN SOWIE IV UND MVZ SIND THEMEN DER VERANSTALTUNGEN

Die DGIV bietet folgende Seminare im März 2010 an

Berlin – Einkaufsverträge in der Integrierten Versorgung

Intensivseminar | 17. März 2010 | 9.00 Uhr – 12.00 Uhr | Berlin

Dieses Seminar richtet sich an alle Beschaffungsstellen und potenzielle Bieter im Gesundheitsbereich, insbesondere solche, die einen Vertrag zur Integrierten Versorgung abschließen wollen. Angesprochen sind demnach: Krankenkassen, Krankenhäuser, stationäre und ambulante Reha-Einrichtungen, Heil- und Hilfsmittelanbieter, Medizinische Versorgungs- und Gesundheitszentren, niedergelassene Ärzte und Ärztenetze.

Referenten: Dr. Michael Kummermehr, Dr. Klaus Greb

Wie sehen Managementinstrumente zur Steuerung von Gesundheitsnetzwerken aus?

Intensivseminar | 25. März 2010 | 13.00 Uhr – 16.00 Uhr | Berlin

Fragmentierte, vernetzte und ineinander greifende Leistungs- oder Beziehungsstrukturen ermöglichen von Außen kaum valide Einsichten über Entscheidungsträger und –prozesse. In diesem Seminar werden anhand zahlreicher Projekte und fundierter Kenntnisse pragmatische Lösungen angeboten, die zu mehr Transparenz, Komplexitätsreduktion und, darauf aufbauend, zu konkret einsetzbaren Lösungsansätzen führen sollen.

Referenten: Faize Berger, Dr. Guido Möser

IV und MVZ: Von der Idee zur Umsetzung

Praxisseminar für regionale Versorger | 25. März 2010 | 09.00 Uhr – 17.00 Uhr | Hannover

Dieser Workshop richtet sich an alle, die sich mit der Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten in den neuen Versorgungsformen vertraut machen wollen. Dazu gehören insbesondere niedergelassene Ärzte, MVZ, medizinische Verbände und andere Leistungserbringer wie z. B. Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen oder Sanitätshäuser.

Referenten: RA Klaus Karsten, Dr. Bernd Köppl, Roland Radtke, Norbert Wiegand

Alle Details der Veranstaltungen sowie die Anmeldeunterlagen können Sie herunterladen unter: http://www.dgiv.org

Die Seminare kosten für Mitglieder der DGIV 145,00 €, für alle anderen Teilnehmer 220,00 € jeweils zzgl. MwSt. (Die Pausenverpflegung ist in der Gebühr enthalten)

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und stehen bei Rückfragen gerne zur Verfügung.