Übersicht / MyLetics GmbH / Meldung vom 09.11.2020

Montag, 09. November 2020, 10:31 Uhr

MyLetics GmbH

WEBBASIERTE SEMINARE

Digitale Apps in der Orthopädie und Physiotherapie

Essen – 16. November 2020

2020 - Das digitale Versorgungsgesetz ist da.

Damit bricht eine neue Zeit mit Entwicklungen an, die Chancen und Risiken mitbringen.

Offenheit für digitale Gesundheitsanwendungen nimmt zu

Auch wenn es vor 5 Jahren für viele noch unvorstellbar war, aber die Offenheit von Patienten für die Nutzung digitaler Gesundheitsanwendungen nimmt stetig zu. Mittlerweile können sich fast 2/3 der unter 65-Jährigen gut vorstellen, eine Gesundheits-App zu nutzen. 40% wollen ihren Arzt sogar aktiv nach einer App auf Rezept fragen und fast 30% sind der Meinung, dass es künftig Fälle gibt, in denen Apps konventionelle Therapien ersetzen können. (Bitcom 2020)

Tipps für den Praxis-Alltag

Für Ärztinnen und Ärzte und andere, in der Orthopädie tätige Berufsgruppen, entstehen bei der rasanten Entwicklung natürlich viele Fragen und Unsicherheiten.

Deswegen bietet BetterPhysio kostenfreie Webbasierte Seminare zu den Themen um das digitale Versorgungsgesetz und die aktive Umsetzung von digitalen Gesundheitsanwendungen im Praxisalltag an. Diese richten sich vor allem an Personen die sich im klinisch-orthopädisch fokussierten Alltag befinden, wie Ärztinnen und Ärzte, Therapeutinnen und Therapeuten aber auch Patientinnen und Patienten. Mehr erfahren: www.better-physio.com

Was ist BetterPhysio?

BetterPhysio ist ein Team aus Physiotherapeuten und Sportwissenschaftlern, welches in Kooperation mit Ärzten digitale Gesundheitsanwendungen aus dem Praxisalltag für den Praxisalltag umsetzt. Dabei entwickelt BetterPhysio in der ärztlichen und therapeutischen Kooperation Therapiekonzepte, in denen digitale Produkte und menschliche Expertise optimal vereinbart werden. Ziel ist es Therapieprozesse für Behandelnde ebenso wie für Patienten mit Hilfe von digitalen Anwendungen zu optimieren. Mehr erfahren: www.better-physio.com