Übersicht / SLB Datasystems / Meldung vom 29.04.2021

Donnerstag, 29. April 2021, 09:25 Uhr

SLB Datasystems

Pressemitteilung

Digitale Schnelltest-Dokumentation mit der Multifunktions-App PLACELOGG

Berlin – Als erste und bisher einzige App bietet PLACELOGG Teststationen und Apotheken den gesamten Prozess der Testdokumentation an. Von der Terminbuchung - Online oder per Call-Center - über die Anzeige auf dem Smartphone bis zum automatischen Versand oder Ausdruck eines Zertifikats wird der gesamte Prozess digital, einfach und manipulationssicher organisiert.

Zudem können die Probanden die noch verbleibende Gültigkeitsdauer ihres Tests in der APP vorzeigen und sich an angeschlossenen Lokationen einchecken bzw. registrieren. Für Testpersonen ohne Smartphone gibt es EC-Karten große Besucherausweise, die einmalig personalisiert werden. Dies kann durch einfaches Einlesen der elektronischen Gesundheitskarte erfolgen.

Den Testzentren oder Apotheken entstehen hierbei keinerlei Investitionskosten in Software oder Hardware. Die Tests werden nach dem „Pay per use“-Verfahren abgerechnet, d.h. pro Test wird ein Betrag im Centbereich fällig. Der größte Vorteil für die Testzentren und Apotheken ist die einfache Infrastruktur. Getestete Personen können unmittelbar nach dem Test die Räume verlassen.

Positiv-Ergebnisse werden automatisch an das zuständige Gesundheitsamt oder das RKI verschlüsselt übertragen. Die Übertragung der abrechnungsrelevanten Daten erfolgt täglich in gesicherten Excel-Dateien verschlüsselt per E-Mail.

Automatisiert, schnell und bequem bei maximalem Datenschutz auf Servern in Deutschland hoch skalierbar gehostet und DSGVO-konform set Juni 2020 erfolgreich im Einsatz.

Lassen Sie sich unser System online vorführen oder fordern Sie ein unverbindliches Angebot an. (info@placelogg.com)

Mehr Infos auf www.placelogg.com

Ein Service der SLB Datasystems Jürgen Simon IT-Services, Berlin (www.slb.berlin)