Übersicht / vivesco Apotheken-Partner GmbH / Meldung vom 09.05.2007

Mittwoch, 09. Mai 2007, 11:43 Uhr

vivesco Apotheken-Partner GmbH

Fitness-Aktion der vivesco Partner-Apotheken

Ein erster Schritt in Richtung Fitness

Frankfurt/M. – 09. Mai 2007. Jeder zweite Deutsche will in Zukunft mehr Sport treiben, so das Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage. Damit es nicht bei dem guten Vorsatz bleibt, startet am 14. Mai in rund 1.200 vivesco Apotheken die Aktion "Auf die Fitness, fertig, los!": Auf einem Stepper können die Apothekenkunden dabei bis zum 14. Juli die symbolischen ersten Schritte in ein aktiveres und gesünderes Leben tun.

"Bewegung ist der Schlüssel zu einem besseren Leben," so der vive-Gesundheitsexperte und Ausnahmeathlet über verschiedene Lauf-Distanzen Dr. Thomas Wessinghage. "Laufen, Walken und vergleichbare Sportarten tragen entscheidend zum Wohlbefinden bei - körperlich, geistig, seelisch und sozial. Ich kann jeden nur ermutigen den ersten Schritt zu mehr Lebensqualität zu wagen."

Um ihre Kunden zu mehr Bewegung zu motivieren, startet in den rund 1.200 vivesco Apotheken in Deutschland jetzt die Aktion "Auf die Fitness, fertig los!". "Als modernes Gesundheitszentrum, möchten wir nicht nur Krankheiten behandelt, sondern die Gesundheit unserer Kunden aktiv fördern", so Horst Jakobi, Apotheker Rats-Apotheke Halver und Vorsitzender des vivesco Beirats. "Sport zählt zu den wichtigsten Präventionsmaßnahmen. Wir sind sicher, dass die ersten Schritte zu mehr Fitness Spaß machen und für Jung und Alt zur Initialzündung werden, sich mehr zu bewegen. In individuellen Gesprächen geben wir jedem Einzelnen hilfreiche Tipps, wie er es schafft, dauerhaft aktiv zu bleiben."

Neben diesem persönlichen Nutzen gibt es für alle Apothekenbesucher einen weiteren Anreiz, auf den Stepper zu steigen: den regionalen Wettbewerb um das vivesco Spaßland, einem großen Kinderfest. Für den Wettbewerb werden die rund 1.200 teilnehmenden Apotheken in ganz Deutschland zu circa 100 regionalen Gruppen zusammengefasst - die 50 Regionen, die am Ende bei der durchschnittlichen Schrittzahl vorne liegen, gewinnen für ihre Region jeweils ein vivesco Spaßland.

Präsenz der vivesco Apotheken vor Ort stärken Die vivesco Apotheken haben in den vergangenen Jahren immer wieder mit außergewöhnlichen Aktionen auf sich aufmerksam gemacht. "Damit die selbstständige, inhabergeführte Apotheke angesichts des zunehmenden Wettbewerbs auch in Zukunft erfolgreich ist, muss sie neue Wege gehen", so vivesco Geschäftsführer Armin Hirth. "Unser Ziel ist es, unsere Partner-Apotheken als Beratungszentren für Gesundheitsfragen zu positionieren und ihre Bekanntheit vor Ort zu steigern."

Über vive-Experte Dr. Thomas Wessinghage Dr. Thomas Wessinghage war 1982 Europameister über 5.000 Meter. Der 22-fache Deutsche Meister hält noch immer zahlreiche deutsche Leichtathletik-Rekorde. Parallel zu seiner Sport-Karriere studierte der 1952 geborene Ausnahmeathlet Medizin. 1979 erhielt er seine Approbation, 1988 machte er seinen Facharzt für Orthopädie. Heute ist er Ärztlicher Direktor und Geschäftsführer der Reha-Klinik Damp sowie des Deutschen Zentrums für Präventivmedizin. Er hat als Autor zahlreiche Bücher zum Thema Laufen und Gesundheit verfasst.

vivesco unterstützt die selbstständige Apotheke in allen Bereichen, die für ihren Erfolg wichtig sind. Durch Werbung und PR baut die Kooperation deutschlandweit "vivesco" mit dem Slogan "Gesundheit erleben" auf. Die vivesco Apotheken-Partner GmbH ist eine 100-prozentige Tochter der Andreae-Noris-Zahn AG, die Apotheker sind stille Gesellschafter von vivesco. Rund 1.200 Apotheken mit 8.000 Mitarbeitern in ganz Deutschland stehen für das Leistungsversprechen von vivesco gegenüber den Apothekenkunden ein. Über den Apothekenfinder unter http://www.vivesco.de lassen sich die vivesco Apotheken vor Ort anzeigen.