Übersicht / DGIV Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im ... / Meldung vom 07.11.2007

Mittwoch, 07. November 2007, 11:22 Uhr

DGIV Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen e.V.

DGIV-Bundeskongress 2007 in Berlin fand wieder große Resonanz

Einhellige Bekenntnis der Teilnehmer zur Verbesserung der Qualität der Integrierten Versorgung

Berlin – Der zweitätige wieder sehr gut besuchte DGIV-Bundeskongress ging mit einem klaren Bekenntnis zur Verbesserung der Qualität der Integrierten Versorgung und der neuen Versorgungsformen zu Ende. Das DGIV-Qualitätssiegel wurde als einzigartig im Versorgungsgeschehen der Integrierten Versorgung hervorgehoben. Es bestand reges Interesse rund um diese Zertifizierung durch die DGIV und es wurden mehr als ein halbes Dutzend enstprechender Neuanträge gestellt. Auch dieses Jahr war der Bundeskongress der DGIV wieder einer der bedeutendsten Treffpunkte innovativer Leistungsträger im deutschen Gesundheitswesen.

Neben den Hauptvorträgen zum Thema Gesundheitsreform in Deutschland im Rahmen des EU-Binnenmarktes sowie die IV im internationalen Vergleich und einem Grundsatzreferat zur Versorgungsintegration waren die 11 Diskussionsforen zu den Schwerpunktthemen IT, Management, Pflege, Praxisprojekte und Behandlungspfade wieder hervorragend besucht.

Aussteller und Sponsoren danken wir besonders für ihre Unterstützung: Siemens AG Medical Solutions, T-Systems, GlaxoSmithKline; Akestes, n:aip, BertelsmannStiftung, Sanitätshaus Aktuell AG, GIV GmbH, Compugroup; BKK-VBU, AMIG e.V.

Die Mitgliederversammlung dankte den Veranstaltern und Organisatoren für ihre geleistete Arbeit. Unter anderem gab es eine Nachwahl zweier vakanter Vorstandsposten: Rechtsanwalt Klaus Karsten, Berlin, und Dr. Dirk Janssen, Leiter Stab Vertragsstrategie im BKK-Landesverband Nord, Hamburg, wurden mit großer Mehrheit in den Vorstand gewählt, der nun neben Dr.med. Thomas-F. Gardain (Vorsitzender), Dr.med. Thomas Heil (Stellvetreter), Willi Zylajew MdB (Stellvertreter), Heike Murner, Gabriele Simon, Bernd Hamann, Carsten Sterly, Wolfgang Schäfer und dem Geschäftsführer Dipl.-Kfm. Rolf Rossbach wieder vollzählig ist. Der nächste und 5. Bundeskongress wurde auf den 30. und 31. Oktober 2008 festgelegt. Gleichzeitig feiert die DGIV 2008 ihr 5-jähriges Bestehen.