Übersicht / Qualitätsverbund Hilfsmittel e.V. (QVH) / Meldung vom 07.11.2019

Donnerstag, 07. November 2019, 14:10 Uhr

Qualitätsverbund Hilfsmittel e.V. (QVH)

Pressemitteilung

Einladung zum 8. Qualitätsforum des QVH e.V. am 14. November 2019

Berlin – Anlässlich des Weltqualitätstages findet am 14.11.2019 das 8. Qualitätsforum des Qualitätsverbundes Hilfsmittel e.V. (QVH) wieder in Berlin statt. Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer, die mit uns zum Thema „Der gemeinsame Weg zur Optimierung der Hilfsmittelversorgung“ diskutieren möchten.

Wichtiger Hinweis für unsere Gäste:
Das 8. Qualitätsforum am 14. November 2019 findet erstmals im Hilton Berlin am Gendarmenmarkt, Mohrenstraße 30, 10117 Berlin statt.

Programm
Begrüßung

Hubertus Lasthaus,
Vorstandsvorsitzender Qualitätsverbund Hilfsmittel e.V. (QVH)

Wie immer können Sie hochkarätige Referenten und interessante Diskussionen erwarten:

Dr. Walter Seliger, GKV-Spitzenverband Bund

Thomas Ehrle und Ferdinand Weber, Vorstand des Zentralverbandes Orthopädieschuhtechnik

Dr. Karl Zink, Arbeitsgemeinschaft „Diabetischer Fuß in der Deutschen Diabetes Gesellschaft“

Stephanos Vassiliadis, DAK Gesundheit, Produktmanagement Hilfsmittel

Martina Stamm-Fibich, Mitglied des deutschen Bundestages/ Gesundheitsausschuss

Dr. jur. Christian Rybak, Ehlers, Ehlers & Partner

Beginn des Qualitätsforums ist wie gewohnt 13:30 Uhr und Ende voraussichtlich gegen 17:30 Uhr.

Im Anschluss - Ausklang der Veranstaltung mit Snacks und Getränken.

Die Teilnahme am Qualitätsforum ist kostenfrei.

Den Flyer mit genauem Programmablauf erhalten Sie anbei. Während dieser Veranstaltung werden Bildaufnahmen gemacht. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit deren Veröffentlichung einverstanden.

Bitte informieren Sie uns über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung per Email, FAX oder unser Kontaktformular / www.qvh.de.

Der Qualitätsverbund Hilfsmittel e.V. (QVH) setzt Qualitätsstandards in der Hilfsmittelversorgung und sorgt dafür, dass diese in der Praxis auch eingehalten werden und beim Betroffenen ankommen.

Wichtig ist dabei, dass diese Standards nicht am grünen Tisch von einer bestimmten Seite des Marktes festgelegt werden, sondern von Praktikern für die Praxis entwickelt werden und zwar von allen an der Hilfsmittelversorgung Beteiligten, also den Patienten, Behinderten, Ärzten, Krankenkassen, Leistungserbringern und Herstellern.

Der QVH zeichnet mit dem QVH Gütesiegel Unternehmen aus, die die QVH Qualitätsstandards erfüllen und nachgewiesen haben, dass ihre Versorgungsqualität beim Patienten ankommt.

Mit dem QVH ConformCert unterstützt und fördert der QVH die Einhaltung wesentlicher Regeln in Betrieben der Hilfsmittelbranche und stärkt damit deren Wettbewerbsfähigkeit.