Übersicht / Ekso Bionics Europe GmbH / Meldung vom 07.11.2019

Donnerstag, 07. November 2019, 15:55 Uhr

Ekso Bionics Europe GmbH

Themenspezial: Medizintechnik

MEDICA 2019

EKSO BIONICS STELLT EKSO NR AUF DER MEDICA VOR
Das Exoskelett der nächsten Generation für die Neurorehabilitation

Hamburg – Ekso Bionics stellt mit dem EksoNR das Exoskelett der nächsten Generation auf der Medica Messe in Düsseldorf vor. Vom 18. bis 21. November informiert der Hersteller robotischer Exoskelette über die neuesten Entwicklungen seiner Produkte zur Neurorehabilitation. Das EksoNR ist das Nachfolgemodell des am meisten therapeutisch verwendeten Roboter-Exoskeletts EksoGT. Das intuitiv bedienbare Exoskelett ermöglicht Patienten, sich von Schlaganfällen oder anderen neurologischen Erkrankungen zu erholen und zu lernen, wieder mit einem natürlicheren Gangbild zu gehen. Das Therapiegerät enthält nun neue Funktionen und Softwareerweiterungen, die Physiotherapeuten und Patienten helfen, noch mehr aus jeder Therapieeinheit im klinischen Umfeld als auch im ambulanten Bereich herauszuholen.

EksoNR ist mit EksoView ausgestattet, einer neuen Touchscreen-Fernbedienung, die es Therapeuten ermöglicht, die Unterstützung intuitiv an die Bedürfnisse der Patienten anzupassen. Dazu verwendet die Technologie Echtzeit-Feedback und Ergebnismessungen während der Anwendung. Der Therapeut hält EksoView in der Hand, während das Gerät verschiedene Übungen visualisiert, die auch über das Gangtraining hinausgehen. Dazu zählen z.B. Gleichgewichtsübungen, Aufrichten vom Sitzen in den Stand oder Stehen. So können Patienten aktiv angeregt und die Anwendung dieser nützlichen Funktionen verbessert werden.

Die optimierte SmartAssist-Software ermöglicht dem EksoNR, ein weicheres und natürlicheres Gangbild beim Übergang zwischen den Schritten. SmartAssist gibt auch Feedback zu Gangsymmetrie und Aufrichtung. Das ermöglicht den Therapeuten, den Fortschritt ihrer Patienten mit der verbesserten cloud-basierten Softwarelösung EksoPulse zu messen. EksoPulse verwendet nun Behandlungsdaten, um aussagekräftige Messgrößen und Grafiken für Therapeuten und Administratoren zu erstellen und so den Fortschritt und die Behandlungsergebnisse der Patienten zu überwachen.

Neben Gesprächen mit Ekso Markenbotschaftern kann auf der Medica live der Einsatz des EksoNR bei Produktdemonstrationen erlebt werden. Ekso Bionics ist am Stand 4F02 in der Halle 4 zu erreichen. Weitere Informationen zu dem Hersteller robotischer Exoskelette sind unter www.eksobionics.com zu finden.

Über Ekso Bionics
Ekso Bionics ist ein weltweiter Vorreiter in der Herstellung robotischer Exoskelette. Das EksoNR wird in der medizinischen Rehabilitation von neurologischen Erkrankungen wie Rückenmarksverletzungen, Schlaganfall oder MS eingesetzt. Das Unternehmen wurde 2005 gemeinsam mit dem Berkeley Robotics and Human Engineering Labor der Universität von Kalifornien in Berkeley gegründet. Der Hauptsitz ist in Richmond, Kalifornien, USA. Die 2015 eröffnete Europazentrale sitzt in Hamburg. Ekso Bionics arbeitet weltweit mit mehr als 270 Rehabilitationskliniken und Krankenhäusern zusammen und baut die Anzahl der Partner, die das EksoNR in der Therapie einsetzen, stetig aus.