Übersicht / Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG / Meldung vom 27.03.2019

Mittwoch, 27. März 2019, 14:00 Uhr

Hevert-Arzneimittel GmbH & Co. KG

Kommunikationskampagne

Endlich Ruhe durch Calmvalera

Nussbaum – Mit Calmvalera Ruhe finden. Gerade für Frauen, die häufig unter Stress stehen, ist das naturheilkundliche Arzneimittel aufgrund der schnellen Wirkung und der guten Verträglichkeit eine sehr gute Wahl. Die neue Calmvalera-Kommunikationskampagne von Hevert-Arzneimittel ist im März 2019 gestartet.

Seit März 2019 läuft die neue Kommunikationskampagne „Endlich Ruhe“ von Hevert-Arzneimittel. Der neue starke Auftritt des naturheilkundlichen Arzneimittels Calmvalera wird unter anderem mit einer reichweitenstarken Anzeigenkampagne kommuniziert. Das Motiv der Kampagne zeigt eine Frau mit ihrem treuen Begleiter (einem Golden Retriever) in der Natur. Die beiden sitzen entspannt an einem See, der in goldenes Licht getaucht ist und lassen die Stille der Natur auf sich wirken. Allein das Bild anzuschauen, hat schon eine beruhigende Wirkung.

Der Weg zum perfekten Bild war nicht einfach. Gemeinsam mit einer Kreativagentur machte sich das Hevert-Team auf die Suche. Die Location am See war schnell gefunden, doch kurz vor dem Shooting war der Wasserstand so niedrig, dass der Steg ins Trockene führte. Mit flinken Händen wurde kurzerhand ein neuer Steg an anderer Stelle gebaut. Die spontane Entscheidung des Models für kurze Haare führte zu einem Notfall-Friseurbesuch. Und dann springt Golden Retriever Harvey auch noch ins Wasser und muss geföhnt werden. Am Ende eines langen Tages ist das perfekte Bild dann aber doch im Kasten und das neue Kommunikationsmotiv steht.

Zielgruppe der Kampagne sind Frauen im mittleren Alter. Auch Männer stehen oft unter Stress; aber seien wir mal ehrlich, wer kümmert sich um Haushalt und Kinder und ist oft gleichzeitig auch noch berufstätig? Meist sind es Frauen, die unter dieser Doppelbelastung leiden. Sie verspüren eine innere Unruhe, sind angespannt und können dadurch nachts schlecht schlafen. Um dem Teufelskreis aus Stress, Schlaflosigkeit und Anspannung zu entkommen, ist dann Hilfe aus der Apotheke gefragt.

Damit der Körper in stressreichen Zeiten nicht noch zusätzlich mit chemischen Mitteln belastet wird, bietet sich ein naturheilkundliches Arzneimittel wie Calmvalera an. Calmvalera wirkt schnell1 und ist gut verträglich, macht dabei nicht abhängig und beeinträchtigt nicht die Konzentrationsfähigkeit. Bereits im Produktnamen steckt, wofür Calmvalera eingesetzt wird. „Calm“ stammt aus dem Englischen und bedeutet „Ruhe“. „Valera“ steht für Valeriana, das lateinische Wort für Baldrian, eine Arzneipflanze, die für ihre beruhigenden und schlaffördernden Effekte bekannt ist.

Calmvalera mit seinen 9 naturheilkundlichen Bestandteilen ist natürlich wirksam und verspricht Wohlbefinden für Tag und Nacht. Die beruhigende Wirkung (innerhalb von 90 Minuten!) wurde in einer klinischen Studie bestätigt.1 Calmvalera ist als Tabletten und Tropfen erhältlich. Weitere Infos gibt es unter www.calmvalera.de.

1 Dimpfel et al. Journal of Behavioral and Brain Science 2016; 6: 404–431

Pflichtangaben
Calmvalera® Tabletten. Zusammensetzung: 1 Tablette enthält: Cimicifuga D3 20 mg, Cocculus D4 20 mg, Cypripedium pubescens D4 10 mg, Ignatia D6 40 mg, Lilium tigrinum D6 20 mg, Passiflora incarnata D3 40 mg, Platinum metallicum D8 20 mg, Valeriana D2 20 mg, Zincum valerianicum D3 20 mg. Sonstige Bestandteile: Lactose, Magnesiumstearat, Maisstärke. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervös bedingte Unruhezustände und Schlafstörungen. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Frauenschuhgewächse und Platinverbindungen. Nebenwirkungen: Es können Überempfindlichkeitsreaktionen, z. B. Hautreaktionen, und Magen-Darm-Beschwerden, z. B. Übelkeit, auftreten. Zul.-Nr. 77957.00.00. Packungsgrößen: 50, 100, 200 Tabletten.