Übersicht / Deutsche Stiftung Organtransplantation / Meldung vom 29.09.2009

Dienstag, 29. September 2009, 13:28 Uhr

Deutsche Stiftung Organtransplantation

Einladung zur Pressekonferenz am 30. September 2009

Erstmals in Deutschland: „Welttag und Europäischer Tag der Organspende“ am 4. Oktober 2009

Frankfurt am Main – Zum Welttag und Europäischen Tag der Organspende findet am 4. Oktober in Berlin ein einzigartiger Event mit namhaften Künstlern wie John Lees´ Barclay James Harvest, Karat, Jeanette & Band, Stanfour sowie Markus & die NDW Revue statt. Publikumsattraktion der Veranstaltung, die von der Deutschen Stiftung Organtransplantation organisiert und ausgerichtet wird, ist das Open-Air-Konzert auf der Bühne vor dem Brandenburger Tor. Über die Veranstaltung, die Hintergründe sowie internationale Themen und Fakten informieren wir Sie auf unserer Pressekonferenz

am Mittwoch, 30. September 2009 um 11.00 Uhr im Tagungszentrum der Bundespressekonferenz Raum I-III Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstr. 55, 10117 Berlin.

Die bekannte Band Karat ist mit dem Sänger Claudius Dreilich und dem Bassist Christian Liebig auf der Pressekonferenz vertreten. Beide Bandmitglieder setzen sich als Botschafter dafür ein, dass sich mehr Menschen mit dem Thema Organspende auseinander setzen.

Als weitere Gesprächspartner stehen Ihnen zur Verfügung:

• Prof. Dr. med. Günter Kirste, Medizinischer Vorstand der DSO • Dr. rer. pol. Thomas Beck, Kaufmännischer Vorstand der DSO • Wolfgang Ludwig, Vorstandsvorsitzender des Patientenverbandes TransDia e.V.; lebt seit 18 Jahren mit einer Spenderniere • Sandy Sollan, die als Mutter nichts mehr für ihren kleinen Sohn tun konnte, aber für andere Kinder

Ansprechpartnerinnen: Birgit Blome, Bereichsleiterin Kommunikation Nadine Körner, Presse und Öffentlichkeitsarbeit Deutsche Stiftung Organtransplantation Deutschherrnufer 52, 60594 Frankfurt am Main Tel.: + 49 69 677328 9400 oder -9411, Fax: + 49 69 677328 9409, E-Mail: presse@dso.de Internet: http://www.dso.de und http://www.fuers-leben.de