Übersicht / actimonda krankenkasse / Meldung vom 15.08.2018

Mittwoch, 15. August 2018, 07:46 Uhr

actimonda krankenkasse

Presseinformation

eSports: actimonda entwickelt Gesundheitsstrategie

Aachen – Die actimonda krankenkasse trägt den Gesundheitsgedanken ab sofort in die virtuelle Welt des eSports. Mit diesem Pioniergeist tritt sie in einen rasant wachsenden Markt ein, für den sich immer mehr Menschen begeistern.

„Die Digitalisierung ist im vollen Gange. eSports ist ein wichtiger Bestandteil davon, der Millionen Menschen deutschlandweit fasziniert. Wenn wir es schaffen, den gesunden Lifestyle der Gamer auszubauen und strategisch zu stärken, bringt das einen hohen gesellschaftlichen Nutzen.“, sagt Stefan Ganten, der den Bereich Marketing/Kommunikation bei der actimonda leitet.

eSportler besitzen viele positive Eigenschaften. Sie sind gedanklich und koordinativ schnell. Konzentrieren können sie sich außerordentlich gut. Um diese Eigenschaften weiter zu stärken, ist zum Beispiel eine gesunde Ernährung wichtig. Ebenso muss der Körper trainiert sein. Die actimonda möchte den Gamern deshalb abseits von PC und Konsole Entwicklungsschritte anbieten. Dabei darf der Spaß nicht zu kurz kommen. Das zeigen die Angry Titans, die mit der actimonda trainieren: youtu.be/AXDcl_N2wWY

„Es geht uns um den Menschen, nicht um das Spiel“, steht für Stefan Ganten fest. eSports ist ein digitaler Wettkampf, in dem der Gesundheitsgedanke Vorteile bringen kann. Dazu braucht es eine Strategie, die sich lebensnah an den eSportlern ausrichtet. Bei diesen Planungen wird die actimonda von der build a rocket GmbH aus Köln unterstützt. Im ersten Schritt wird die Aachener Krankenkasse offizieller Gesundheitspartner von University eSports Germany. Besonders unter Studenten ist eSports beliebt. Die Uni-Liga präsentiert sich unter www.ueg-liga.de

„Für jeden Profi-Fußballer ist Gesundheit die Basis zum Erfolg. Dieses Selbstverständnis lässt sich auch im eSports ausbauen.“, fasst Stefan Ganten zusammen. Mehr: www.actimonda.de/unique/#expandable170