Übersicht / EXPOPHARM Medienpreis / Meldung vom 15.09.2006

Freitag, 15. September 2006, 17:08 Uhr

EXPOPHARM Medienpreis

Terminhinweis

EXPOPHARM Medienpreis 2006: Ronny Ziesmer zu Gast bei der Preisverleihung

Berlin – Ronny Ziesmer, ehemaliger Leistungsturner des SC Cottbus, ist am 20. September Gast bei der Verleihung des EXPOPHARM Medienpreises 2006. Im Haus der Bayerischen Wirtschaft in München nimmt er an einem Podiumsgespräch zum Thema "Der Wert von Gesundheit" teil.

Ronny Ziesmer ist seit einem Unfall während des Trainings für die olympischen Sommerspiele 2004 querschnittgelähmt und auf den Rollstuhl angewiesen. Durch zahlreiche Interviews und Porträts in den Medien wurden seine lebensbejahende Haltung und sein starker Wille zur Rehabilitation öffentlich bekannt und mit großer Anteilnahme verfolgt. Seine Popularität nutzt Ronny Ziesmer nun, um auf die Notwendigkeit intensiver Forschung im Bereich Querschnittlähmung hinzuweisen. Gleichzeitig wirbt er dafür um finanzielle Mittel.

Auf seine Anregung hin hat die Deutsche Stiftung Querschnittlähmung (DSQ) im Juli 2006 eine Stiftung unter dem Namen "Deutsche Stiftung Querschnittlähmung - Allianz der Hoffnung (DSQ-A)" gegründet. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hat ihre Schirmherrschaft angeboten.

Die EXPOPHARM 2006, die vom 21. bis 24. September in der Neuen Messe in München stattfindet, wird die Stiftung DSQ-A mit einer Spendenaktion unterstützen.

Medienvertreter sind herzlich zur Preisverleihung am 20. September um 19:30 Uhr eingeladen. Um Anmeldung wird gebeten.