Übersicht / GenoMed e.G. / Meldung vom 27.01.2014

Montag, 27. Januar 2014, 11:29 Uhr

GenoMed e.G.

Presseinformation

GenoMed e.G. - Gleich dreifach Grund zum Feiern

Leinfelden – Deutschlands älteste Ärztegenossenschaft feierte ihr 20-jähriges Bestehen. Anlässlich dieses Ereignisses wurden gleich drei Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates für Ihr langjähriges genossenschaftliches Engagement durch den Präsidenten des Baden-Württembergischen Genossenschaftsverbandes, Herrn Dr. Roman Glaser, mit Ehrenurkunden bzw. Herr Dr. med. Joachim Deubner für seine 20-jährige Tätigkeit als Aufsichtsratsvorsitzender mit der silbernen Ehrennadel des BWGV geehrt.

Vor zahlreichen Gästen würdigte Herr Dr. Glaser die herausragende wirtschaftliche Entwicklung der GenoMed und bezeichnete sie als „Vorzeigegenossenschaft“ unter den fast 1.000 Genossenschaften, die im BWGV organisiert sind.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch das neu errichtete genossenschaftseigene Verwaltungs-, Dienstleistungs- und Warenwirtschaftszentrum in Leinfelden offiziell seiner Bestimmung übergeben. Nachdem die zuvor angemieteten 150 qm Bürofläche aus allen Nähten platzte, wurde im April 2012 auf einem Führungsworkshop die Idee zum Bau einer eigenen Geschäftsstelle mit rund 650 qm Bruttogeschossfläche geboren. Im Dezember 2012 wurde ein geeignetes städtisches Grundstück erworben und am 15.07.2013 erfolgte der feierliche Spatenstich. Nach nur dreieinhalb Monaten Bauzeit konnte das Gebäude übernommen werden. „Wir sind für die Zukunft gerüstet“, so der Aufsichtsratsvorsitzende Dr. med. Joachim Deubner bei der Einweihungsfeier, denn das Grundstück eröffnet noch die Möglichkeit zur Errichtung eines dreistöckigen Anbaus.

Die GenoMed ist Deutschlands älteste Ärztegenossenschaft. Bereits 1994 schlossen sich unter der damaligen Firma GenoGyn rund 400 Gynäkologen zusammen, um durch den zentralen Einkauf von Leistungen und Verbrauchsmaterial optimale Konditionen zu erzielen, die von einer Stelle für alle Mitglieder ausgehandelt wurden. Schnell schlossen sich auch die Mitglieder anderer Facharztgruppen der Genossenschaft an, um hiervon zu profitieren und bald danach wurden auch die Grenzen Baden-Württembergs bei der Mitgliedergewinnung überschritten. Heute betreut die Genossenschaft ca. 2000 Praxen in ganz Deutschland und repräsentiert ihre fachübergreifenden Aktivitäten auch im seit 2004 geführten Namen GenoMed.

Kontakt:

Michael Büthe, Kaufmännischer Leiter
GenoMed e.G.
Im Spitzhau 5
70771 Leinfelden-Echterdingen
Tel: 0711 758595-0
EMail: info@genomed.de
Internet: www.genomed.de