Übersicht / GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit / Meldung vom 23.04.2007

Montag, 23. April 2007, 11:08 Uhr

GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit

FLUGS - Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit

"Gesundheitsrisiko Lärm: Krach, der uns krank macht"

Neuherberg – Am kommenden Mittwoch ist der internationale Tag gegen den Lärm.

Lärm beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch krank machen. Zu den Gesundheitsrisiken zählen Hörschäden, Schlafstörungen und Herz-Kreislauferkrankungen - bis hin zum Herzinfarkt. Die FLUGS-Fachinformation gibt eine Übersicht über aktuelle Forschungsergebnisse zu den Gesundheitsrisiken und führt Handlungsmöglichkeiten und hilfreiche Internetadressen auf: http://www.gsf.de

Kurz möchten wir Sie noch einmal auf das FLUGS-Wissensforum "Umwelt, Gene, Infektionen? Krebsrisiken und Wege der Prävention" am 3. Mai 2007 in Würzburg aufmerksam machen. Dort informieren renommierte Wissenschaftler über den aktuellen Kenntnisstand zur Krebsentstehung und zur Prävention. Die Veranstaltung wird von der Bayerischen Landesärztekammer als Fortbildung anerkannt und ist kostenlos. Es sind noch einige Plätze frei! Zur Tagungsanmeldung können Sie die Online-Registrierung nutzen: http://www.gsf.de

Für weitere Fragen steht Ihnen das FLUGS-Team gerne zur Verfügung (Tel. 089/3187-2710, -2711).

***********************************

Der FLUGS - Fachinformationsdienst Lebenswissenschaften, Umwelt und Gesundheit ist beim GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit, einer Großforschungseinrichtung im Verbund der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren e.V. mit Sitz in Neuherberg bei München angesiedelt. FLUGS hat als Fachinformationsdienst zu Umwelt- und Gesundheitsfragen das Ziel, Multiplikatoren mit wissenschaftlich fundierten Informationen in ihrer Arbeit zu unterstützen, arbeitet in direkter Nähe zur Wissenschaft und profitiert von der Fachkompetenz und Neutralität sowie den guten Kontakten des Forschungszentrums zu anderen Wissenschaftseinrichtungen.