Übersicht / GWQ ServicePlus AG / Meldung vom 06.11.2018

Dienstag, 06. November 2018, 12:30 Uhr

GWQ ServicePlus AG

Patentablauf von Humira®

GWQ hat mit Imraldi® von Biogen das günstigste Adalimumab-Biosimilar bereits zum 1. November unter Vertrag

Düsseldorf – Nur wenige Tage nach Patentablauf von Humira®, dem umsatzstärksten Präparat der vergangenen Jahre, hat die GWQ bereits Rabattverträge mit den Anbietern der neu auf den Markt gekommenen Biosimilars abschließen können. Das Produkt von Biogen bietet hierbei mit bis zu - 40% den mit Abstand größten Preisvorteil gegenüber dem Altoriginal Humira®. Den deutschlandweit ersten Vertrag zu diesem besonders wirtschaftlichen Adalimumab-Biosimilar konnte die GWQ ServicePlus AG in der Apothekensoftware listen.

Entscheidend für die Patienten ist hierbei: Das europäische Zulassungsverfahren gewährleistet absolut vergleichbare Qualität, Wirksamkeit und Sicherheit der Biosimilars zum Referenzprodukt. Die Arzneimittel mit dem monoklonalen Antikörper Adalimumab werden gegen Rheumatoide Arthritis und verschiedene andere entzündliche Immunerkrankungen wie Morbus Crohn und Schuppenflechte eingesetzt.

GWQ-Vorstand Dr. Johannes Thormählen: „Wir freuen uns über das klare Zeichen, das Biogen mit seinem großen Preisvorteil gesetzt hat. Dadurch können bei gleicher hoher Qualität enorme Einsparungen in diesem verordnungsstarken Therapiegebiet realisiert werden.“

Dr. Wolfram Schmidt, Managing Director der Biogen GmbH Deutschland: „Wir setzen sehr gerne die bewährte Kooperation mit der GWQ und ihren Partnerkassen fort, indem wir auch mit Imraldi®, unserem dritten Anti-TNF-Biosimilar, sofort nach Markteinführung am 17.10.2018 dem Rabattvertrag der GWQ beigetreten sind.“

Die GWQ ServicePlus AG ist ein von Betriebskrankenkassen gegründetes Dienstleistungsunternehmen. Sie versteht sich als Gemeinschaft mittelständischer Krankenkassen, für die sie innovative Lösungen zur Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und Qualität der Versorgung entwickelt. Die Verträge und Dienstleistungen der GWQ können von allen Krankenkassen als Aktionärs- oder Kundenkasse in Anspruch genommen werden.