Übersicht / BMVZ e.V. / Meldung vom 12.07.2016

Dienstag, 12. Juli 2016, 14:12 Uhr

BMVZ e.V.

10. BMVZ-PRAKTIKERKONGRESS | 16. SEPTEMBER 2016 | dbb forum berlin | 09:00 – 17:00 UHR

Hauptsache Kooperation – Praxisvielfalt als Konzept

Berlin –

Der Rahmen
Der BMVZ feiert ein Jubiläum – 10. Jahre BMVZ-Praktikerkongress!
Getreu dem Motto "von Praktikern für Praktiker" lebt auch das diesjährige Programm von den Beiträgen derjenigen, die die ambulant-kooperative Versorgung täglich leben, mit den Fragestellungen des Praxisalltags vertraut sind und dieses Erfahrungswissen mit Ihnen teilen.

Viele Gesetze wurden im Laufe der aktuellen Legislaturperiode angestoßen oder verabschiedet. Beginnend mit dem Versorgungsstärkungsgesetz, über das Antikorruptionsgesetz bis hin E-Health-Fragen. Um die - sprachlich viel zitierte - Medaille von allen Seiten betrachten zu können, haben wir auch in diesem Jahr ein Programm zusammengestellt, das genau diese Informationen liefert.

Für jeden ist etwas dabei. Beginnend mit der aktuellen politisch-rechtlichen Situation kooperativer Versorgungsstrukturen zeigen wir Ihnen den Rahmen, in dem sich MVZ und BAG derzeit bewegen und auch, wohin die Zukunft sie bringen wird.

Nach diesem Ausblick geht das Programm direkt zu den praktischen Fragen der Organisation von Kooperation über:

  • Wie sieht es aus mit der Umsetzung des Antikorruptionsgesetz in Bezug auf BAG und MVZ?
  • Wie lässt sich Problemen mit der Aufsichtsbehörde bezüglich Datenschutz, Arbeitsschutz, Hygiene und Medizintechnik vorbeugen?
  • Wie ist die aktuelle Lage in Punkto Abrechnung, Wirtschaftlichkeitsprüfung und Bedarfsplanung?

Die Parallelseminare
Wie schon die Kongress-Überschrift zu verstehen gibt, bringt Kooperation eine Vielfalt an Konzepten mit unterschiedlichen Schwerpunkten mit sich.

Deshalb folgen am Nachmittag in weiteren Themenblöcken - in denen jeweils zwei Vortragsreihen parallel stattfinden - Vorträge zur Strategie, Management und Führung in kleinen und großen Praxiseinheiten.

So werden die Praktiker aus den Krankenhaus-MVZ ebenso angesprochen wie Vertragsärzte und kleinere BAG-Strukturen.

Schauen Sie doch einfach auf unserer Kongress-Homepage unter www.bmvz-kongress.de ins Programm.

So vielschichtig das Programm, so vielfältig die Referenten mit ihren Erfahrungen. Gerne teilen Sie ihr Praxiswissen mit Ihnen. Ob als Vortrag, oder in der anschließenden Diskussion – Sie sind eingeladen, sich rege am praktischen Austausch zu beteiligen.

Das Netzwerken
Wie in jedem Jahr bietet Ihnen das Programm ausreichend Zeit und den Rahmen für Ihr persönliches Netzwerken. Treffen Sie sich mit Kollegen und lernen Sie neue Partner kennen. Nutzen Sie die Chance des fachlichen Austauschs, um mit vielen neuen Ideen in Ihren Arbeitsalltag zurück zu kehren.

Die Ausstellung
Zur Entwicklung neuer Ideen und zur praktischen Umsetzung manch einer Lösung findet eine kongressbegleitende Industrieausstellung statt. Während der Vorträge und in den Pausen stellen Ihnen Dienstleister aus den unterschiedlichen Bereichen des komplementären Gesundheitswesens ihre Produkte vor und beantworten Ihre Fragen.

Herzlich Willkommen
Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie auf unsere Veranstaltung neugierig gemacht haben und Sie am 16. September auf dem Kongress begrüßen dürfen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie auf der
Kongress-Homepage: www.bmvz-kongress.de