Übersicht / Bundesverband Medizintechnologie e.V. / Meldung vom 21.01.2019

Montag, 21. Januar 2019, 14:38 Uhr

Bundesverband Medizintechnologie e.V.

MedTech Kompass

Healthcare Compliance Schulung

Düsseldorf – Welche Vergütung ist für einen Arzt angemessen, wenn er auf der Unternehmveranstaltung einen Vortrag hält? Wann darf ein MedTech-Unternehmen einen Arzt zum Essen einladen und welcher Betrag ist angemessen? Wann fängt die Staatsanwaltschaft an zu ermitteln? Dies und weitere Fragen beantworten wir auf unserer nächsten MedTech Kompass Healthcare Compliance Schulung. Als Special haben wir dieses Mal einmalig den Verfasser der HCP-Vergütungsstudie von Primus Consulting mit dabei. Für die Studie wurden u.a. Daten von über 4.600 Verträgen und zu 10.000 Veranstaltungen ausgewertet.

Wir laden Sie deshalb herzlich ein zur MedInform-Informationsveranstaltung

----------------------------------------------------------------------------

MedTech Kompass Healthcare Compliance-Schulung

für Unternehmen und medizinische Einrichtungen

5. Februar 2019, 9:30 – 17:00 Uhr

Hotel Maritim Düsseldorf

----------------------------------------------------------------------------

Referenten:

  • Rechtsanwalt Dr. Peter Dieners, Clifford Chance, Düsseldorf
  • Staatsanwalt Christian Konrad Hartwig, Frankfurt am Main
  • Daniela Hunte, Johnson & Johnson, Norderstedt
  • Björn Kleiner, BVMed, Berlin
  • Joachim M. Schmitt, BVMed, Berlin
  • Dr. Hans-Peter Walther, Primus Consulting, Martinsried

Alle Einzelheiten finden Sie im Programm nebst Anmeldebogen: online.

Die Teilnahmegebühr beträgt 439,00 € pro Person zzgl. gesetzlicher MwSt. Inbegriffen sind Mittagessen, Tagungsgetränke sowie die Veranstaltungsunterlagen. Ab 3 Teilnehmern eines Unternehmens zum gleichen Termin beträgt die Teilnahmegebühr 399,00 € pro Person zzgl. MwSt.

Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich, für die Sie eine Anmeldebestätigung per E-Mail erhalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Für Fragen stehen wir Ihnen gern unter der Telefonnummer 030 246 255-28, rostohar@bvmed.de (Frau Katja V. Rostohar) zur Verfügung.

Wir würden uns freuen, Sie in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.