Übersicht / Kontrast Consulting GmbH / Meldung vom 29.01.2020

Mittwoch, 29. Januar 2020, 11:21 Uhr

Kontrast Consulting GmbH

Pressemitteilung

„Ich hatte nie das Gefühl in einem Krankenhaus zu arbeiten“ - Hebamme über ihren attraktiven Arbeitsplatz Leitung Kreißsaalteam am Standort Hamburg

Hamburg – Sie arbeitet seit über 2 Jahrzehnten in Ihrem Traumberuf Hebamme. In der Leitungsfunktion ist sie verantwortlich für das gesamte Team und lobt die enge Zusammenarbeit mit den Ärzten – Jetzt sucht sie ihre Nachfolgerin

In einer Frauen- und Geburtsklinik mit Perinatalzentrum Level 1 in Hamburg wird Sie in absehbarer Zeit ihren Job beenden – aus rein persönlichen Gründen. Sie wird jetzt schon einiges vermissen: Das internationale Team, das Leuchten in den Augen der Mitarbeiter bei einer Geburt, die entspannte Atmosphäre und die Professionalität aber auch die flachen Hierarchien im gesamten Team und - die gute interdisziplinäre Zusammenarbeit mit und unter den Ärzten.

Niedrige Personalfluktuation

Gerade die Teamarbeit stellt die leitende Hebamme in den Vordergrund während ihrer Tätigkeit und lobt: „In anderen Kliniken habe ich das nicht so sehr wahrgenommen. Aber hier bekomme ich in den Mitarbeitergesprächen tolle Rückmeldungen, dass man hier nicht alleine gelassen werde und immer Hilfe bekomme“. Und genau das macht sich bemerkbar – in diesem Krankenhaus ist die Personalfluktuation sehr gering.

Attraktiv findet sie darüber hinaus die unterschiedlichen Tätigkeitsbereiche in der Klinik und betont, dass „der Fokus nicht auf die Geburtsklinik liegt“, sondern mit dem Perinatalzentrum Level 1 und der Neonatologie attraktive und alternative Einsatzbereiche bietet.

Fokus auf Leitungsfunktion

Die Aufgaben ihrer Nachfolgerin sind zwar klar definiert, aber die aktuelle leitende Hebamme wünscht sich jemanden, der ebenso im Qualitätsmanagement mitarbeitet und die Projekte zur Etablierung neuer Betreuungs- und Behandlungsmethoden in der Geburtshilfe fortführt - Sie will „ihr Baby in guten Händen wissen.“

Leitungsverantwortung ohne Ambulanz und Notfallambulanz

Um sich voll auf Ihre Leitungsfunktion fokussieren zu können, fällt die Ambulanz bzw. Notfallambulanz nicht in ihren Zuständigkeitsbereich und anfallende Tätigkeiten, wie Telefondienst und Bestellwesen werden ihr abgenommen.