Übersicht / GAH-ALBERTS / Meldung vom 28.06.2012

Donnerstag, 28. Juni 2012, 11:26 Uhr

GAH-ALBERTS

GAH-Alberts: Altersgerechte Einrichtung für das Bad

Im Bad für mehr Bewegungssicherheit sorgen

Herscheid – Mit höherem Alter sind es oft körperliche Einschränkungen, die in den eigenen vier Wänden die Bewegungsfreiheit und -sicherheit verringern und eine Umgestaltung des Wohnraums erforderlich machen. Dabei kommt dem Bad als intimem Pflegebereich besondere Bedeutung zu. Doch wenn etwa der Badewanneneinstieg oder eine zu niedrige Toilette zur Hürde werden, sind teure Sanierungsmaßnahmen nicht die einzige Lösung. Preisgünstig nachrüsten lassen sich Bad und WC oft schon mit Halte- und Stützgriffen oder Sitzerhöhungen. Produkte für Badsicherheit, die Ältere und Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen beim selbstständigen Wohnen unterstützen, bietet beispielsweise der Hersteller GAH-Alberts mit seinem AlbertsCare-Sortiment. Das Besondere: Die Produkte sind in Bau- und Heimwerkermärkten verfügbar und müssen nicht im Sanitätshaus erworben werden.

„Wer keine Wohnung hat, bei der schon beim Bau auf barrierefreie Elemente im Bad wie bodengleiche Dusche, bequeme Sitzmöglichkeiten oder WC mit entsprechender Sitzhöhe geachtet wurde, dem bieten wir mit unseren Produkten in diesem sensiblen Bereich eine preisgünstige Nachrüstmöglichkeit“, erklärt Sandra Sattler, für das Sortiment zuständige Produktmanagerin bei GAH-Alberts. „Gerade im Bad möchte man so lange wie möglich ohne fremde Hilfe auskommen. Daher kommt es hier besonders auf eine komfortable Einrichtung und ausreichende Bewegungssicherheit an.“

Das AlbertsCare-Sortiment umfasst Badsicherheitsprodukte vom Halte- und Stützklappgriff als Ein- und Ausstiegshilfe bis hin zum Duschklapp- und Badewannensitz. Diese sind qualitativ hochwertige Medizinprodukte gemäß der Richtlinie 93/42/EWG und geprüft nach DIN EN 12182 „Technische Hilfen für behinderte Menschen - Allgemeine Anforderungen und Prüfverfahren“. Die Produkte zeichnen sich durch besondere Nutzerfreundlichkeit aus. So ist zum Beispiel die Farbgebung – etwa blaue Haltegriffe – auch auf sehbehinderte Kunden ausgelegt. Zudem sind die Produkte hygienisch und leicht desinfizierbar.

Vor dem Kaufen ausprobieren

Die Vorteile beim Kauf im Baumarkt: Die Produkte sind ausreichend bevorratet und somit direkt verfügbar. Viele Warenpräsentationen des AlbertsCare-Sortiments sind mit zahlreichen Produktmustern ausgestattet, sodass Verbraucher die Produkte begutachten und direkt ausprobieren können. Darüber hinaus befindet sich auf jeder AlbertsCare-Verpackung ein QR-Code, mit dem Besitzer von Smartphones Anwendungsfilme und weitere Informationen zum jeweiligen Artikel abrufen und auf ihrem Mobilgerät abspielen können.

Auf der Website www.alberts-care.de finden Endverbraucher Näheres zum Sortiment und eine Händlersuche nach Postleitzahlen. Außerdem können Nutzer dort über eine Checkliste prüfen, an welchen Stellen sie ihren Wohnraum sinnvoll ergänzen können, um mehr Bewegungssicherheit zu erlangen.

GAH-ALBERTS - Ideen für Haus und Garten

Das Unternehmen Gust. Alberts GmbH & Co. KG wurde 1852 im sauerländischen Herscheid gegründet und ist heute führende Industriemarke für Fachhandel, Baumärkte und Industriekunden in Europa. Über 6.500 Produkte stehen im Vollsortiment für die Kunden bereit. GAH-Alberts ist ISO 9001 und ISO 14001 zertifiziert, Angebot, Service und Qualität sind „Made in Germany“. Das Unternehmen verfügt über verschiedene Vertriebsgesellschaften sowie weitere Beteiligungen im In- und Ausland. Aktuell arbeiten 400 Mitarbeiter aus 26 Nationen im Familienunternehmen. Die Produktion liegt am Herscheider Stammsitz des Unternehmens. Die weltweite Beschaffung wird durch die unternehmenseigene Beschaffungsorganisation FEGA Asia Ltd. gesichert.

Kontaktinformationen/Pressekontakt::

Gust. Alberts GmbH & Co. KG
Gewerbegebiet Grünenthal
58849 Herscheid
Ansprechpartner:
Michael Gerhards
Tel.: 02357 907-234
Fax: 02357 907-59234
michael.gerhards(at)gah.de
www.gah.de

Pressekontakt:

Dörfer/Partner
Kommunikations-Gesellschaft mbH
Arnulfstr. 33
40545 Düsseldorf
Ansprechpartnerin:
Jasmin Weilandt-Soffareny
Tel.: 0211 52301-24
Fax: 0211 52301-30
soffareny(at)doerferpartner.de
www.doerferpartner.de