Übersicht / Deutsche Gesellschaft für Kardiologie / Meldung vom 23.09.2016

Freitag, 23. September 2016, 11:29 Uhr

Deutsche Gesellschaft für Kardiologie

Terminankündiung - Jahres-Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie

Jahres-Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie im Vorfeld der DGK Herztage
Mittwoch, 5. Oktober 2016, 11 Uhr, Berlin

Berlin – Ganz im Zeichen wichtiger Innovationen in der Herz-Kreislauf-Medizin – insbesondere auf dem Gebiet der Biomarker und der neuesten Entwicklungen beim Katheter-gestützten Ersatz von Aortenklappen im Vergleich zur Operation am offenen Herzen – steht die Jahrespressekonferenz 2016 der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie im Vorfeld der DGK Herztage 2016:

Mittwoch, 5. Oktober 2016
11.00 Uhr
Konferenzraum des Allianz Stiftungsforums
Pariser Platz 6, 10117 Berlin

Themen:

Wie Biomarker die kardiologische Praxis verändern:

  • In kürzerer Zeit zur Diagnose
  • Nutzen für das Management der Herzinsuffizienz

Katheter-gestützter Herzklappenersatz (TAVI):

  • TAVI versus Herzchirurgie: Neue Studienergebnisse und Konsequenzen für die künftige Versorgungspraxis
  • Hoher Nutzen auch bei mäßigem und niedrigem Risiko
  • Aktualisierung des DGK-Positionspapiers: Qualitätskriterien für TAVI-Zentren und -Behandler
Referenten:
  • Prof. Hugo Katus, Geschäftsführender Präsident der DGK (Heidelberg)
  • Prof. Karl-Heinz Kuck (Hamburg)
Moderation:

Prof. Dr. Eckart Fleck (Berlin), Pressesprecher der DGK