Übersicht / KAIROS GmbH / Meldung vom 04.04.2019

Donnerstag, 04. April 2019, 09:55 Uhr

KAIROS GmbH

Pressemitteilung

KAIROS INFORMIERT AUF DER DMEA ÜBER DIE NEUESTEN PRODUKTINNOVATIONEN DER CENTRAXX-PRODUKTFAMILIE

Bochum/Berlin – Mit den aktuellsten Releases der drei Produktinnovationen „CentraXX BoXX“, „CentraXX CTMS“ und der „CentraXX Patienten-App“ präsentiert sich die KAIROS GmbH in der Zeit vom 09.-11.04.2019 auf der DMEA (vormals conhIT) in Berlin.

Die Vertreter von Allgemein- und Fachkrankenhäusern können sich hier beispielsweise davon überzeugen, wie sie durch den Einsatz einer einfachen Softwareergänzung („CentraXX BoXX“) ihre bestehende IT-Infrastruktur so signifikant erweitern, dass ihre Häuser wichtige Partner der medizinischen Forschung werden.

Darüber hinaus erhalten Interessenten, die sich mit der Frage beschäftigen, wie sie auf die zukünftig steigenden Anforderungen der Patienten mit Blick auf deren Rechte bezüglich ihrer Daten (vollständige Einsicht und deren Herausgabe in strukturierter, gängiger und maschinenlesbarer Form gem. § 630g BGB, Art. 20 DSGVO) reagieren können, konkrete Antworten. Die DMEA ist die „zentrale Plattform der digitalen Gesundheitsversorgung“. In seinem „Work Space“ bietet KAIROS daher allen Interessenten eine offene Informations- und Diskussionsbasis für alle aktuellen Fragestellungen rund um die digitalen Prozesse im Gesundheitswesen im Allgemeinen und deren Bedeutung und Auswirkungen für die Weiterentwicklung von bestehenden zukünftigen IT-Lösungen.

Im Rahmen der Messe besteht auch die Möglichkeit, sich die aktuellsten Versionen der bereits im Markt etablierten Lösungen der CentraXX-Produktfamilie - angefangen beim Basismodul „CentraXX Basic“, über das Studienmanagementsystem „CentraXX Trial“, bis hin zu den Spezialmodulen, wie z.B. „CentraXX Hotline“ - ausführlich präsentieren zu lassen.

Der „KAIROS Work Space“ ist in Halle 2.2, Stand A-104.

Ansprechpartner für die Vereinbarung fester Präsentations- und Gesprächstermine bei der KAIROS ist Dirk Link, Email: dirk.link@kairos.de web: www.kairos.de