Übersicht / Klinikum Bielefeld gem. GmbH / Meldung vom 09.04.2021

Freitag, 09. April 2021, 15:29 Uhr

Klinikum Bielefeld gem. GmbH

Pressemitteilung

Klinikum Bielefeld: Instagram Takeover der Pflegekräfte der Station 10.1

Bielefeld – Für einen Tag, am Montag, dem 12. April, übernehmen die Pflegekräfte der Station 10.1 der Universitätsklinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie am Klinikum Bielefeld Mitte den Instagram Account www.instagram.com/klinikum_bielefeld des Klinikums Bielefeld. An diesem Tag werden spannende Einblicke in den Stationsalltag geboten, vom Frühdienst bis zum Nachtdienst!

Die Idee eines solchen "InstaTakeovers": Für einen Arbeitstag bespielt eine Gruppe den Instagram-Account des Klinikums Bielefeld mit ihrem ganz eigenen Blick auf den Klinikalltag Instatakeover, das ist kurz für "Instagram Takeover". Dabei wird der eigene Instagram-Account für eine vorher festgelegte Zeit von einer anderen Person oder einem Team bespielt. Dabei geht es darum, dass die Pflegekräfte persönliche, unverfälschte und vielleicht auch neue Eindrücke über die Arbeit auf der Station vermitteln. Jederzeit können auch über die Kommentar- oder Nachrichtenfunktion Fragen gestellt werden.

Das Instagram Takeover ist Teil der Personalkampagne #teildesganzen des Klinikums Bielefeld. Das Klinikum ist im Bereich der Nutzung von sozialen Medien einer der Pioniere der Krankenhauslandschaft. Eine kurze Chronologie: Bereits 2009 hat das Klinikum Bielefeld einen Account beim Kurznachrichtendienst Twitter (www.twitter.com/Klinik_News) und seit 2011 ist das Klinikum mit drei Accounts bei Facebook aktiv. Seit drei Jahren gibt es den Instagram Account, der bereits über 4300 Follower*innen hat.

Im Zentrum der Arbeit mit Social Media steht dabei, medizinische, pflegerische und gesundheitsbezogene Themen rund um das Klinikum Bielefeld zu platzieren und unsere zahlreichen Patientenveranstaltungen über die verschiedenen Kanäle zu kommunizieren. Auch soll außenstehenden ein Blick hinter die Kulissen eines Krankenhauses ermöglicht werden. So erhalten auch die zahlreichen Berufsgruppen die Möglichkeit, ihren Arbeitsalltag zu präsentieren. Die Online Medien, und dort ganz besonders Instagram, Facebook und Twitter, haben sich über die Jahre zu den Schlüsselmedien für die Kommunikation des Klinikums entwickelt. So erreicht das Klinikum Bielefeld auch jüngere Zielgruppen mit Interesse an Gesundheitsinformationen ganz direkt, noch bevor es in der Tageszeitung steht.