Übersicht

Krankenversicherung

Freitag, 02. Februar 2007, 13:25 Uhr - Attac Deutschland

Gesundheitsreform bedeutet Triumph für private Versicherungslobby

"Der Anfang vom Ende der solidarischen Krankenversicherung"

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac hat die vom Bundestag am heutigen Freitag verabschiedete Gesundheitsreform scharf kritisiert. "Das ist der Anfang vom Ende der solidarischen ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 13:09 Uhr - GESUNDHEIT ADHOC

Gesundheitsreform

Reform verabschiedet - GESUNDHEIT ADHOC informiert

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, soeben hat der deutsche Bundestag das GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz (GKV-WSG) mit 378 Ja-Stimmen angenommen. 207 Abgeordnete ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 12:55 Uhr - PKV e.V.

Pressemitteilung

Gesundheitsreform: Ein Gesetz, das niemand wirklich will, verschlechtert die Rahmenbedingungen der PKV

Anlässlich der heutigen Verabschiedung des Gesetzes zur Stärkung des Wettbewerbs in der Gesetzlichen Krankenversicherung durch den Deutschen Bundestag erklärt der Vorsitzende des ... mehr

Freitag, 02. Februar 2007, 09:46 Uhr - Freie Ärzteschaft e.V.

Dramatische Diagnose: Gesundheitsreform ist undemokratisch, ungesund und teuer

Freie Ärzteschaft: SPD und CDU/CSU zerstören das beste Gesundheitswesen der Welt

Zwölf Ärzte der Freien Ärzteschaft untersuchen heute mit Stethoskopen den Reichstag, in dem gerade die Gesundheitsreform verabschiedet wird. Ihr Befund: Die Gesundheitsreform ist ... mehr

Mittwoch, 31. Januar 2007, 17:44 Uhr - Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

PRESSEMITTEILUNG der Bundestagsfraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN

Große Koalition konzeptlos beim Krankenkassenzuschuss

Zur Finanzierung der Bundeszuschüsse an die Krankenkassen, erklärt Anja Hajduk, haushaltspolitische Sprecherin: Die Steuerfinanzierung des Gesundheitssystems in einer ... mehr

Mittwoch, 31. Januar 2007, 15:28 Uhr - BMG - Bundesministerium für Gesundheit

Schmidt

Arzneimittel-Spargesetz wirkt

Zur Entwicklung der Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen 2006 erklärt Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt: "Nach Angaben der Apothekerverbände zeichnet sich eine sehr ... mehr

Mittwoch, 31. Januar 2007, 10:34 Uhr - Stiftung Gesundheit

"Umgang mit Psychopharmaka"

Zertifizierter Patientenratgeber

In psychischen Krisen sind Medikamente manchmal unverzichtbar. Das Ratgeberbuch "Umgang mit Psychopharmaka" stellt alle Psychopharmaka auf dem deutschsprachigen Markt vor, erklärt die ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 14:11 Uhr - Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG)

DKG zur abschließenden Ausschussberatung zum GKV-WSG

Kliniken ziehen vorläufiges Fazit der Gesundheitsreform: Viel Schatten – wenig Licht

Vor dem Hintergrund der morgigen abschließenden Beratungen zur Gesundheitsreform im Gesundheits-ausschuss des Deutschen Bundestages erklärt der Hauptgeschäftsführer der Deutschen ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 13:52 Uhr - dtv - Deutscher Taschenbuch Verlag

Deutscher Taschenbuch Verlag

dtv - Warum ist unser Gesundheitssystem so, wie es ist?

dtv - Deutscher Taschenbuch Verlag Nikolaus Nützels Buch 'Gesundheitspolitik ohne Rezept' (dtv) gibt Antworten Seit Jahren lesen und hören wir ständig, dass eine Reform unseres ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 12:08 Uhr - Der Wirtschaftsrat der CDU

Der Wirtschaftsrat der CDU

Der Präsident des Wirtschaftsrates, Prof. Dr. Kurt J. Lauk, zur Gesundheitsreform: "Mit Ludwig Erhard wäre das nicht zu machen gewesen"

Trotz gezielter Indiskretionen und handwerklicher Fehler der Gesundheitsministerin Ulla Schmidt und der dadurch bedingten unnötigen Diskussionen und Schwierigkeiten hat Bundeskanzlerin Angela ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 10:16 Uhr - Barmenia Krankenversicherung a. G.

Barmenia Krankenversicherung

Gesundheitsreform selbst gemacht

Jeder kann seine eigene Gesundheit reformieren, indem er aktiv wird. Hilfestellung erhält er auf dem Gesundheits- und Wellnessportal http://www.barmenia-mediline.de. Wer mit guten ... mehr

Dienstag, 30. Januar 2007, 09:19 Uhr - CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Zöller:

Landwirtschaft wird nicht benachteiligt

Zur Diskussion um eine befürchtete Benachteiligung der Landwirtschaftlichen Krankenversicherungen im Zuge der Umsetzung der Gesundheitsreform erklärt der Stellvertretende ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 16:00 Uhr - FDP-Bundestagsfraktion

KOPPELIN:

Koalitions-Haushälter bei der Finanzierung des Bundeszuschusses an die Krankenkassen in der Verantwortung

Zu den Äußerungen des haushaltspolitischen Sprechers der SPD-Bundestagsfraktion über die Finanzierung des Bundeszuschusses an die gesetzlichen Krankenversicherungen innerhalb des ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 15:07 Uhr - John Warning Corporate Communications GmbH

Endoskopie-Symposium zeigt Innovationen

Sanftere Methoden bei der Darmkrebsvorsorge und neue Chancen für Menschen mit Übergewicht

29. Januar 2007: Darmkrebs - heute noch immer ein Tabuthema - ist die zweithäufigste Krebstodesursache bei Männern und Frauen. Auf dem "9. Internationalen Symposium: Diagnostische und ... mehr

Montag, 29. Januar 2007, 14:10 Uhr - RRC-Congress GmbH

Darmkrebs ist die zweihäufigste Tumorerkrankung

Auf dem Krebskongress von Vivantes werden aktuelle Diagnose- und Therapieverfahren im interdisziplinären Ansatz ausführlich dargestellt

3. Interdisziplinärer Krebskongress von Vivantes "Der Darmkrebs" Highlights aus Forschung und Klinik - Die Tagung für das onkologische Team, 20. - 21. April 2007, Berlin Darmkrebs ist mit ... mehr