Übersicht / BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V. / Meldung vom 11.01.2022

Dienstag, 11. Januar 2022, 10:02 Uhr

BVMed - Bundesverband Medizintechnologie e.V.

Jetzt anmelden

Krisenkommunikation | Professionelles (Re-)Agieren im Ausnahmezustand
29. und 30. März 2022 | Intensivtraining | Berlin

Berlin – Eine Krisensituation ist eine ernsthafte Bewährungsprobe für die Unternehmenskommunikation. In dieser Situation ist ein schnelles und wirksames Handeln existenziell, um Schaden abzuwenden. Das Wissen über Struktur, Verlauf und Dynamik einer Krise spielt dabei eine wichtige Rolle.

  • Wie entstehen Krisen? Welche Mechanismen wirken?
  • Wie können wir Konfliktpotenziale frühzeitig erkennen?
  • Wie verhalte ich mich in einer Krisensituation?
  • Wie kommuniziere ich professionell nach innen und außen?
  • Was muss beim Umgang mit den Medien beachtet werden?
  • Wie sichere ich Unternehmenswerte und organisiere ich wirksame Schadensbegrenzung?

Wer den Ernstfall schon einmal durchgespielt hat, ist bereits für die Krisensituation vorbereitet und kann schneller reagieren. Erlernen Sie den Umgang mit kritischen Fragen, den Medien und der Öffentlichkeit in unserem

2-Tages-Intensivtraining mit Live-Planspiel

Krisenkommunikation | Professionelles (Re-)Agieren im Ausnahmezustand

29. und 30. März 2022

Veranstaltungsort

BVMed-Akademie

c/o Bundesverband Medizintechnologie e.V.

Reinhardtstraße 29 d | 10117 Berlin

Dieses Intensivtraining konzentriert sich auf die Instrumente der professionellen Krisenkommunikation. Anwendungsorientiertes Arbeiten soll für ein präventives Agieren sensibilisieren und im sicheren Texten stärken. In einem Live-Planspiel entwickeln die Teilnehmer:innen ein Verständnis für die komplexen Zusammenhänge, erhalten ein individuelles Kameratraining, lernen praktisch den Umgang mit Medien und üben den Ernstfall anhand realer Krisensituationen.

Der Praxis-Workshop richtet sich an alle Entscheidungsträger:innen: Vorstand, Geschäftsführung, Risiko- und Qualitätsmanagement, Vertrieb, Produktmanagement, Marketing – und natürlich Unternehmenskommunikation.

Das ausführliche Programm und die Anmeldemöglichkeit finden Sie unter: www.bvmed.de/krise2022

Sichern Sie sich noch heute Ihren Platz! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.