Übersicht / Ladival / Meldung vom 13.07.2006

Donnerstag, 13. Juli 2006, 15:14 Uhr

Ladival

Produktinformation

Ladival(R) Für Kinder Sonnenschutzprodukte bereits zweimal mit "sehr gut" beurteilt

Bad Vilbel – Verbrauchermagazin Öko-Test: Bestnote für Sonnenschutzmilch mit reinen Mikropigmenten / Stiftung Warentest urteilt schon vor langem: Prädikat "sehr gut" für Ladival für Kinder Sonnenschutzmilch mit Lichtschutzfaktor 30 / Sonnenregeln für den richtigen Umgang mit der Sonne

Der Sommer zeigt sich von seiner besten Seite. Temperaturen über 30 Grad und überdurchschnittlich lange Sonnenscheindauer. Da bleibt niemand länger als nötig im Haus, vor allem unsere Kleinen tollen so oft wie möglich in Freibädern, auf dem Spielplatz oder auf dem Fußballfeld herum. Da ist qualitativ hochwertiger Sonnenschutz unabdingbar, denn die UV-Strahlen der Sonne können auch in unseren Breiten gefährliche Hautschäden hervorrufen. Besonders die empfindliche Kinderhaut benötigt gut verträglichen Sonnenschutz. Und da sollte das Beste gerade gut genug sein.

Zu den Besten gehören die Sonnenschutzprodukte der Serie Ladival Für Kinder: Das Verbrauchermagazin Öko-Test zeichnete in seiner Juni-Ausgabe die Sonnenschutzmilch mit reinen Mikropigmenten und Lichtschutzfaktor 25 mit dem Prädikat "sehr gut" aus. Der mineralische Filter dieses Spezialproduktes reflektiert die UVA- und UVB-Strahlen der Sonne, die dadurch nicht in die Haut eindringen können. Wichtig dabei: Die Sonnenschutzmilch gut auf der Haut verteilen, damit der Filter seine Wirkung optimal entfalten kann. Bereits vor einiger Zeit hat die Stiftung Warentest Ladival Für Kinder mit Lichtschutzfaktor 30 und einer hochwertigen Filterkombination ebenfalls als "sehr gut" beurteilt. Die Serie Ladival Für Kinder zeichnet sich durch folgende Produkteigenschaften aus: - ohne Parfum, Farb- und Konservierungsstoffe - dermatologisch getestet - mit photostabilem UV-Filtersystem - mit hautschützendem Vitamin E und pflegenden Ölen - mit UV-B-Sonnenbrandschutz - mit UV-A-Hautalterungsschutz gemäß australischem Standard - extra wasserfest

Sonnenregeln

Damit die Kleinen die Begegnungen mit der Sonne und die warme Jahreszeit gesund erleben können, hier ein paar wertvolle Tipps für Eltern: - Kinder unter einem Jahr nie der direkten Sonne aussetzen. - Den Sonnenschutz grundsätzlich 30 Minuten vor dem Sonnenbad auftragen. - Besonders gefährdete Stellen wie Nasenrücken, Ohren, Unterlippe, Schultern, Kinn, Fußrücken gut eincremen. - Kinder immer richtig schützen: mit Sonnenschutz, Kopfbedeckung, Höschen und hochwertiger Sonnenbrille. - Mittagssonne meiden. - Sonnenschutz immer wieder nachcremen, denn trotz Wasserfestigkeit geht durch Wasser, Schwitzen und Abrieb der Sonnenschutz verloren. Achtung: Durch Nachcremen verlängert sich die maximale Schutzzeit nicht. - Bei Lotionen mit rein mineralischem Filter auf gleichmäßige Verteilung achten. Besser kleine Tupfen direkt auf die Haut machen und verteilen, als eine größere Menge in die Hand geben und auftragen. - Darauf achten, dass Kinder ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, am besten Wasser oder verdünnte Säfte. - Mit gutem Beispiel vorangehen: Kinder ahmen das Verhalten der Erwachsenen nach. Auch Eltern sollten die Sonnenschutzregeln genau beachten.

Die Ladival Für Kinder Sonnenschutzlotionen sind - wie alle Ladival-Produkte - in der Apotheke erhältlich.

Hinweis für die Bildredaktionen: Gerne stellen wir Ihnen Fotomotive in 300 dpi-Qualität digital zur Verfügung.