Übersicht / BMVZ e.V. / Meldung vom 24.06.2022

Freitag, 24. Juni 2022, 09:00 Uhr

BMVZ e.V.

16. BMVZ PRAKTIKERKONGRESS | 7. OKTOBER 2022 | 9 – 17 Uhr | BERLIN

Lizenz zum Versorgen – MVZ in der Verantwortung
VERNETZEN | VERGLEICHEN | VERBESSERN

dbb forum berlin – Der BMVZ PRAKTIKERKONGRESS ist der Fachkongress für Praktiker:innen der ambulant-kooperativen Versorgung und findet einmal jährlich in Berlin statt.

Politisch ist das sicher eine der spannendsten Phasen der aktuellen Regierung, die dann knapp ein Jahr im Amt sein wird.

Obwohl im Koalitionsvertrag kaum erwähnt, steht dabei – neben dem großen Projekt der Krankenhausreform – das MVZ als Strukturvariante der ambulanten Versorgung mal wieder im Fokus. Denn die erneut sehr aufgeregt geführten Debatten zu Fragen von Ethik und Monetik nichtärztlicher Träger bedingen eine hohe Aufmerksamkeit für Aspekte der Trägertransparenz, aber auch für die Forderungen, sämtliche nicht-ärztliche MVZ-Träger generell regulativ einzuschränken.

MVZ stehen hier also mehr denn je in der Verantwortung, zu beweisen, dass sie den Auftrag zur Versorgung im besten Sinne leben. Der BMVZ PRAKTIKERKONGRESS ist vor diesem Hintergrund ein Angebot, all jene Akteure zusammenzubringen und zu vernetzen, die mit ihrer Arbeit genau dazu beitragen, diese sich aus der vertragsärztlichen Zulassung ergebende Verantwortung zu einer hochwertigen Patientenversorgung jeden Tag neu sicherzustellen. Sprich: Verwaltungsleitung, Ärzt:innen, Geschäftsführung, Controlling, Standortmanagement etc.

Ganz praktisch ist unser Ziel, dem MVZ-spezifischen Wissenstransfer und Erfahrungsaustausch auch in diesem Jahr eine große Bühne zu gebe.

Praktisch macht Kooperation Spaß!

…genau dafür steht auch der
16. BMVZ PRAKTIKERKONGRESS
7. Oktober 2022 | 9 – 17 Uhr | BERLIN

Informationen und Anmeldung: www.bmvz-kongress.de

Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich gerne an das Team der Geschäftsstelle unter Tel. 030 270 159 50 oder buero@bmvz.de.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Ihre Erfahrungen und Ihre Fragen!