Übersicht / Medi-Globe Group / Meldung vom 15.09.2021

Mittwoch, 15. September 2021, 11:02 Uhr

Medi-Globe Group

Neues URELIA® Katheterventil: Einfaches Handling, mehr Komfort, mehr Vorteile für Pflegekräfte und Patienten

Medi-Globe Group Tochterunternehmen UROVISION GmbH bringt neues URELIA® Katheterventil auf den Markt und komplettiert sein URELIA® Portfolio

Rohrdorf – Die Medi-Globe Group Tochter UROVISION GmbH vervollständigt nachhaltig ihr URELIA® geschlossenes Urindrainagesystem mit dem patientenfreundlichen URELIA® Katheterventil. Das neue Katheterventil ist mit nur einer Hand bedienbar und erleichtert dadurch sowohl Pflegekräften als auch Patienten die Handhabung enorm.

Großen Patientenkomfort verspricht auch die ergonomische Form des Ventils und der große Innendurchmesser sorgt für eine hohe, zuverlässige Drainageleistung. Das Ventil ist ab sofort inklusive Universaladapter und Silikonschlauch erhältlich. Eine patientenorientierte Besonderheit des neuen URELIA® Katheterventils ist der intuitive Schiebe- und Druckschalter. Er lässt sich einfach betätigen und gewährleistet die sichere Bedienbarkeit mit einer Hand – sowohl für Rechts- als auch Linkshänder.

„Mit der Neueinführung des URELIA® Katheterventils komplettieren wir als Spezialist für Urologie unser Produktportfolio und bieten das komplette Sortiment für die geschlossene Urindrainage für jeden Bedarf und alle Patientensituationen an – und das verlässlich, praktisch und alles aus einer Hand. Somit ermöglichen wir Patienten ein verbessertes und selbstbestimmtes Leben“, erklärt Marko Rudnicki, Managing Director DACH der Medi-Globe Group.

URELIA® Produkte von UROVISION zeichnen hochwertige, körperfreundliche Materialien mit antiadhärenten Oberflächen und einer hervorragenden Verarbeitung aus. UROVISION bietet ein breites Spektrum an transurethralen und suprapubischen Kathetern an, die perfekt kompatibel und ebenfalls von herausragender Materialqualität sind.

Über UROVISION GmbH

Die UROVISION GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Medi-Globe Group und seit 24 Jahren einer der führenden Anbieter medizinischer Einmalprodukte für die moderne Urologie. Spezialisiert ist das Unternehmen mit Sitz in Achenmühle in Bayern auf qualitativ hochwertige Produkte im ambulanten Bereich. Mit 150 Mitarbeitern am Standort in Achenmühle, eigenen Niederlassungen in Tschechien und Österreich sowie weltweiten Handelspartnerschaften, stellt das Unternehmen sicher, dass moderne medizinische Produkte für die Urologie weltweit Ärzten, Pflegekräften und Patienten zur Verfügung stehen. In Deutschland erfolgt der Vertrieb über einen eigenen Außendienst mit Spezialisten für den Klinik- und Outpatient Bereich.

Über Medi-Globe Group

Die Medi-Globe Group ist eine innovative, schnell wachsende und international ausgerichtete Unternehmensgruppe der Medizintechnik im Bereich der Urologie, Gastroenterologie und Pneumologie. Hauptsitz ist Achenmühle im bayerischen Chiemgau, rund 70 Kilometer südlich von München. Rund 670 Mitarbeiter arbeiten für die Medi-Globe Group in Deutschland, Frankreich, Tschechien, China, Brasilien und Österreich. Zu den Kunden gehören weltweit Universitätskliniken, Fachkliniken, medizinische Spezialeinrichtungen sowie Fachärzte der Gastroenterologie, Urologie und Pneumologie in rund 120 Ländern. Geschäftsführer sind Martin Lehner (CEO), Christian Klein (COO) und Dr. Nikolaus König (CFO). Entstanden ist das Unternehmen aus der 1990 in den USA gegründeten Medi-Globe Corporation. Seitdem wurde die Firma global weiterentwickelt.