Übersicht / Medical Park AG / Meldung vom 25.08.2014

Montag, 25. August 2014, 16:12 Uhr

Medical Park AG

Medical Park | klinik+more

Medical Park AG auf Expansionskurs

Amerang | Bad Feilnbach – Im Zuge ihrer definierten Wachstumsstrategie hat die Medical Park AG das Klinikunternehmen klinik+more in Bad Feilnbach übernommen. Mit diesem Schritt baut Medical Park seine regionale Marktführerschaft auf dem Gebiet der Rehabilitationskliniken weiter aus. Gleichzeitig stärkt das Leistungsspektrum von klinik+more die Kernkompetenzen von Medical Park auf dem Gebiet der Rehabilitation, stationären Anschlussheilbehandlung und Prävention.

Dr. med. Ulrich R. Mauerer, Vorstandsvorsitzender der Medical Park AG, kommentiert: „Mit den beiden neuen Kliniken mit insgesamt 500 Zimmern und 400 Mitarbeitern sind wir in der Lage, unser Leistungsspektrum an attraktiven Standorten deutlich zu erweitern."

Der Geschäftsführer von klinik+more, Stefan Merz, sieht in dem Zusammenschluss die Möglichkeit, noch attraktivere Behandlungskonzepte für die Patienten zu entwickeln.

Prof. Dr. Wolfgang Reitzle, Aufsichtsratsvorsitzender der Medical Park AG: „Wir übernehmen hervorragend geführte Kliniken, die das Portfolio von Medical Park optimal ergänzen."