Übersicht / Orion Diagnostica / Meldung vom 14.03.2011

Montag, 14. März 2011, 08:56 Uhr

Orion Diagnostica

So leicht könnten Ärzte und Patienten sich schützen

Mit der Nutzung des QuikRead, dem schnellsten Test seiner Art weltweit, hat man innerhalb einer Minute Gewissheit, ob eine Antibiotika-Therapie dem Kranken hilft oder nur schadet.

Hamburg – Täglich ist die Rede von zu häufig verschriebenen Antibiotika und den teilweise lebensbedrohlichen Resistenzen, die bei wiederholter Einnahme des Medikamentes entstehen können. Tendenz des Resistenzen-Risikos: steigend! Was die Wenigsten hierzulande wissen: Mit einem CRP-Schnelltest vor der Verschreibung verringert sich das Risiko der falschen Antibiotika-Therapie um ein Vielfaches. Eine Chance, die bei uns viel zu wenig genutzt wird.

In unseren Nachbarländern - beispielsweise in Holland, Dänemark und der Schweiz - ist es üblich, vor der Entscheidung für ein Antibiotikum einen CRP-Schnelltest durchzuführen. Erfreulicherweise sind dort die Ergebnisse entsprechend, das heißt weniger Resistenzen und Allergien. Mittel- bis langfristig würde der Test auch bei uns allen Beteiligten zugute kommen: Zum einen könnten die Einsparungen unseres Gesundheitswesens in den siebenstelligen Bereich gehen. Auf der anderen Seite wüssten die Patienten um die Ursache ihrer Erkrankung und würden nur im Fall eines bakteriellen Befundes zum Antibiotikum greifen. Und schließlich hätten die behandelnden Ärzte zusätzlich zu ihrer Erfahrung und Kompetenz ein weiteres hilfreiches Kriterium, um eine bestmögliche Diagnostik durchzuführen.

Das QuikRead® CRP von Orion Diagnostica dient der quantitativen Messung des C-reaktiven Proteins im Blut und wurde 2004 in Skandinavien eingeführt. 2009 folgte die Einführung in Deutschland. Schon ein Tropfen Blut aus der Fingerkuppe reicht aus, um ein klinisch präzises Ergebnis zu ermitteln: innerhalb nur einer Minute.

Informationen zu dem Gerät, dem Mechanismus und Kosten erhalten Ärzte und ärztliches Fachpersonal bei Orion Diagnostica in Hamburg unter der Telefonnummer 040 - 52 95 94 38 oder im Internet unter http://www.quikread.com

Kontakt:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an SIEDLER PR:
telefonisch unter 040 507 44 875
oder per E-Mail unter siedler@siedler-pr.de.
Tresckowstraße 48, 20259 Hamburg