Übersicht / gesine.net AG / Meldung vom 30.09.2008

Dienstag, 30. September 2008, 09:39 Uhr

gesine.net AG

Pressemitteilung

Mit gesine für die Apotheke der Zukunft – Gute Resonanz bei Roadshow in Leipzig

Berlin – „Mit gesine für die Apotheke der Zukunft“ – unter diesem Motto präsentierte sich die unabhängige Apothekenkooperation in der vergangenen Woche zahlreichen Interessenten in Leipzig. Rund 50 selbstständige Apothekerinnen und Apotheker waren der Einladung von gesine in den Panorama-Tower gefolgt und informierten sich über die Konzepte zur Stärkung der unabhängigen und selbstbestimmten Apotheke.

„Egal, wie im kommenden Jahr das Urteil des Europäischen Gerichtshofs ausfällt: Sicher ist, dass die Apotheke schon heute tiefgreifenden Veränderungen ausgesetzt ist”, erklärte Susanne Lorra, Apothekerin und Vorstandsvorsitzende der gesine.net AG. „Wir nehmen die Herausforderungen des Marktes an und setzen erfolgreich innovative Konzepte und Dienstleistungen um.”

Das Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen hat sich gesine seit Jahren hart erarbeitet. Das Besondere: Bei gesine planen Apotheker gemeinsam mit Apothekern. „Das ist ein entscheidender Vorteil, der uns beweglicher und besser macht im Vergleich zu Mitbewerbern“, so Lorra. „Wir sind überzeugt, dass der enge Zusammenhalt und regelmäßige Austausch der Mitglieder untereinander gesine zu einer der schlagkräftigsten Kooperationen am Markt macht.”

Seit acht Jahren setzt sich gesine mit zukunftsfähigen Konzepten für die unabhängige Apotheke ein. Zahlreiche gesine-Mitgliedsapotheker wollen nun die Zugehörigkeit durch einen gemeinsamen Außenauftritt als gesine-Premiumapotheke stärker wahrnehmbar machen. Lorra: „Unser Anspruch ist es, die individuelle lokale Apothekenmarke mit der Marke gesine zusammenzuführen. Denn gesine steht für die Stärkung des Einzelnen durch die Gruppe.”

„Nur durch gezielte gemeinsame Maßnahmen können wir unsere Stärke als Heilberufler herausstellen und gleichzeitig unsere Flexibilität und Unabhängigkeit bewahren“, so die Apothekerin weiter. „Die Fortentwicklung unserer bewährten Konzepte in der Apotheke ist deshalb konsequent und logisch.“

Lorra zeigte sich mit der Resonanz in Leipzig sehr zufrieden: „Immer mehr Apotheker erkennen das Besondere an gesine: Gemeinsam setzen wir der Vereinheitlichung der Gesundheitsversorgung kreative Konzepte entgegen – gegen Fremdbestimmung und für die inhabergeführte und unabhängige Apotheke.”

Hinweis an die Redaktion: gesine ist ein unabhängiger Zusammenschluss von selbstständigen Apothekern und niedergelassenen Ärzten. Gemeinsam setzen die knapp 200 Mitglieder der Vereinheitlichung der Gesundheitsversorgung kreative Konzepte entgegen.