Übersicht / APOTHEKE ADHOC / Meldung vom 13.03.2020

Freitag, 13. März 2020, 09:42 Uhr

APOTHEKE ADHOC

APOTHEKE ADHOC

Nach RKI-Aufruf wegen Corona: Apotheken können keinen Impfstoff beschaffen

Berlin – Um Komplikationen im Fall einer Infektion mit Sars-CoV-2 zu verringern, empfehlen Experten älteren und vorerkrankten Menschen eine Impfung gegen Pneumokokken. Doch aktuell sind Impfstoffe wie Pneumovax oder Prevenar kaum lieferbar. Dies berichtet der Branchendienst APOTHEKE ADHOC.

Die Empfehlung von Bundesgesundheitsministerium und Ständiger Impfkommission (Stiko) stößt in der Bevölkerung auf großes Interesse – immer mehr Menschen suchen die Apotheken auf, um sich über eine Impfung zu informieren. Die Nachfrage ist so groß, dass bei einigen Herstellern bereits jetzt die Hälfte des Jahreslagerbestandes abverkauft ist. Einzelpackungen sind gar nicht mehr lieferbar.

Pneumovax (MSD) ist aktuell in keiner Packungsgröße lieferbar. Bei Prevenar (Pfizer) gibt es zumindest die Möglichkeit, die 50er-Packung zu bestellen.

„Im ersten Quartal haben wir bereits rund die Hälfte der für dieses Jahr geplanten Impfdosen ausgeliefert“, so ein MSD-Sprecher gegenüber APOTHEKE ADHOC. Das entspreche rund 75 Prozent des Bedarfs des gesamten Vorjahres. Der Konzern versichert, dass alle verfügbaren Dosen Pneumovax in den Markt gegeben werden.

Die Impfung verringert zum einen das Risiko, überhaupt an einer Lungenentzündung zu erkranken, zum anderen können schwere Komplikationen verhindert werden. Im Falle der aktuellen Pandemie mit dem Erreger Sars-CoV-2 könnte eine Impfung zu weniger schweren Verläufen von Covid-19 führen. Insbesondere ältere und vorerkrankte Menschen müssen nach der Hospitalisierung beatmet werden.

Den vollständigen Beitrag finden Sie hier: www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/coronavirus/apotheken-koennen-keinen-pneumokokken-impfstoff-beschaffen-empfehlung-kann-nicht-umgesetzt-werden

APOTHEKE ADHOC ist der unabhängige Branchendienst für den Apotheken- und Pharmamarkt. Der kostenlose Newsletter kann unter www.apotheke-adhoc.de/newsletter abonniert werden.