Übersicht / BMVZ e.V. / Meldung vom 27.08.2018

Montag, 27. August 2018, 11:05 Uhr

BMVZ e.V.

12. BMVZ-PRAKTIKERKONGRESS | 14. SEPTEMBER 2018 | dbb forum berlin | 09:00 – 17:00 UHR

Fachgleich.Interdisziplinär.Sektorenverbindend. Kooperation kennt viele Wege.

Berlin – Die Überschrift der 12. BMVZ-PRAKTIKERKONGRESS ist bloße Feststellung und selbstbewusstes Statement gleichermaßen.

Denn während in Politik und Selbstverwaltung oft Ideenstau und Umsetzungsblockaden vorherrschend scheinen, sind die Praktiker vielerorts längst mit Engagement und Gestaltungswillen am Tun.

Im Mittelpunkt stehen

  • der Austausch praxisnaher Information & Expertenwissen
  • das Knüpfen fachlicher Kontakte
  • die Entwicklung frischer Ideen für die Arbeit ambulanter Versorger

NÄCHSTER HALT: 12.BMVZ-PRAKTIKERKONGRESS

Profitieren Sie von den Kenntnissen der praxiserfahrener Referenten (darunter 3 Ärzte, 4 Juristen, 1 MdB).

Sammeln Sie Erfahrungen, Informationen, Praxistipps und neue Ideen für Ihren Arbeitsalltag. In großen Vortragsrunden und kleineren Parallel-seminaren erwarten Sie Inhalte u. a. zu:

THEMA 1: Betriebsorganisationsplanung

  • Prozessoptimierung durch Gestaltung von Raum & Funktion

THEMA 2: Politik & Gesetzgebung

  • Das Terminservice- & Versorgungsgesetz (TSVG)
    in der Analyse
  • Bericht aus dem gesundheitspolitischen Berlin
  • MVZ & Angestellte Ärzte: Ein Lagebericht

THEMA 3: Praxismanagement

  • Chaosmanagement: Krise ist, wenn es trotzdem funktioniert
  • Besser als ihr Ruf: Hygiene als Managementaufgabe

THEMA 4: Juristische Stolperfallen

  • Umgang mit Patientendaten im MVZ
    und bei weiterführenden Kooperationen
  • Anstellung von Ärzten für Fortgeschrittene

THEMA 5: Zusammenarbeit

  • Das Anti-Korruptionsgesetz aus Sicht komplexer Kooperationen
  • Hinter den Routinen der Abrechnungsprüfung
  • Strategische Überlegungen zur optimalen MVZ-Struktur

THEMA 6: Mit Technik auf der Überholspur

  • Entlastungspotenzial bei Ärzten und MFA durch die EDV
  • Der Weg zur Informationssicherheit für MVZ & Arztpraxen

THEMA 7: Betriebswirtschaft

  • Strategischer Ausblick auf die Dauerbaustelle Honorarreform
  • Aktuelle Hinweise zur Abrechnung & Wirtschaftlichkeitsprüfung

EINSTEIGEN BITTE

Machen Sie die Pflicht zur Kür - verbinden Sie Wissenserwerb mit Erfahrungsaustausch. Sie treffen Ärzte und nichtärztliche Vertreter aus MVZ, Praxen und Krankenhäusern, Gestalter und Vordenker aus Politik und Selbstverwaltung sowie all diejenigen, die sich für praktische Lösungen in der ambulanten Versorgung interessieren.

Das Programm bietet Ihnen ausreichend Zeit, zwischen den Vorträgen Kontakte zu vertiefen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Ebenso können Sie die Möglichkeit der, den Kongress begleitende Industrieausstellung dazu nutzen, sich bei den Ausstellern über deren Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

INFORMATIONEN
zur Veranstaltung finden Sie unter
  • Themen.Ablauf.Zeitfenster: PROGRAMM
    (auch zum Download)
  • Vortragen.Zuhören.Diskutieren: REFERENTEN
  • Örtlichkeiten.Gebühren.Übernachtung: INFOS
  • Netzwerken.VorOrtsein.Mitgestalten: ANMELDUNG

Die Veranstaltung wird von der Ärztekammer Berlin mit 3 CME-Fortbildungspunkten anerkannt.


Der Bundesverband Medizinische Versorgungszentren – Gesundheitszentren – Integrierte Versorgung e.V. (BMVZ) fördert bundesweit die ambulant-kooperative Versorgung zum Wohl der Patienten. Er steht für fachkundigen Informationsaustausch,
praxisnahen Erfahrungstransfer, sowie für die Gestaltung der recht-
lichen Rahmenbedingungen für eine zukunftsorientierte Gesundheitsversorgung.