Übersicht / PARI GmbH / Meldung vom 08.02.2019

Freitag, 08. Februar 2019, 13:18 Uhr

PARI GmbH

Pressemitteilung

Närrische Tage!

Starnberg – So kommen Sie gesund durch die 5. Jahreszeit

Wenn es rund um den Rosenmontag hoch her geht und dicht an dicht geschunkelt, getanzt und gefeiert wird, haben Viren leichtes Spiel. Denn wie kürzlich eine US-Studie* zeigte, muss ein Infizierter nicht husten oder niesen, um andere anzustecken: der normale Atem kann die Erreger bereits übertragen.

Um eine Ansteckung zu vermeiden, ändern laut einer aktuellen forsa-Umfrage viele Deutsche in der Erkältungszeit sogar ihr Verhalten und schränken ihre sozialen Kontakte ein: Rund 42% der Befragten gaben an, auf Partys oder Konzerte zu verzichten oder anderen Menschen die Hand zu geben.

Karneval mit Mundschutz? Schunkeln in zwei Meter Abstand?
Um die närrischen Tage trotzdem unbeschwert zu genießen ist es wichtig, das Immunsystem auf Vordermann zu bringen, damit die körpereigenen Abwehrkräfte die Krankheitserreger schnell und effizient eliminieren.

Noch besser ist es natürlich, wenn die Keime gar nicht erst angreifen können. Darum ist es wichtig, die Atemwegsschleimhäute funktionstüchtig zu halten:
Sind diese intakt und gut befeuchtet, bilden sie eine effektive Barriere gegen Viren, Bakterien oder auch Allergene. Bei zu trockenen Atemwegen hingegen werden die Krankheitserreger schlechter abtransportiert und es kommt leichter zu Infektionen.

PARI ProtECT® mit Ectoin® steht für Schutz und Stabilisierung der Atemwegsschleimhäute.

Als Inhalationslösung seit längerem bewährt, ergänzt PARI das Angebot jetzt um drei weitere Darreichungsformen:

Als Hals- und Rachenspray, Lutschpastillen und Nasenspray befeuchtet und schützt PARI ProtECT trockene und irritierte Schleimhäute jetzt auch in Mund, Rachen und Nase und lindert so die typischen Symptome einer Erkältung sanft, schonend und natürlich. PARI ProtECT wirkt besonders gut bei den ersten Anzeichen einer Erkältung und kann auch vorbeugend angewendet werden.

Wie wirkt Ectoin®?

Ectoin® ist ein natürliches Zellschutzmolekül, das stark wasserbindende Eigenschaften aufweist. Dadurch bildet es den Ectoin-Hydrokomplex, der sich auf die Schleimhaut der Atemwege legt.

Es wirkt sowohl schützend und befeuchtend also auch beruhigend und leicht entzündungshemmend.

Ectoin wirkt rein physikalisch, kann nicht in die Zellen vordringen und ist darum gut verträglich.

Weitere Informationen finden Sie unter www.pari.com/protect

* PNAS 2018; 115 (5): 1081-1086)

Über PARI

PARI ist als Hersteller von Medizinprodukten und Arzneimitteln im Bereich Atemwege mit dem Schwerpunkt auf Inhalationsgeräten seit vielen Jahrzehnten die Marke des Vertrauens für Ärzte, Apotheker und Patienten.

Durch kontinuierliche Entwicklung, stetiges Wachstum und zuverlässige Produkte höchster Qualitätsstandards konnte die Marktführerschaft in Deutschland für Geräte, Salzlösungen und Inhalationshilfen ausgebaut werden. Im Bereich Inhalationsgeräte bei Mukoviszidose ist PARI Weltmarktführer.

Ein breites Produktportfolio findet seinen Einsatz von der Diagnose über die Behandlung bis zum Monitoring, um Patienten eine umfassende Versorgung zu bieten. Denn PARI handelt nach der Mission, den Menschen, die an Atemwegserkrankungen leiden, und denen, die sich um sie sorgen und kümmern, das Leben zu erleichtern. Dazu bietet PARI neben innovativen Produkten und maßgeschneiderten Lösungen auch umfassende Services für Anwender, medizinische Fachkreise und Vertriebspartner an.

Ergänzend zum bisherigen Portfolio bietet PARI jetzt Erkältungspräparate mit natürlichem Ectoin® an – ein weiterer Baustein zur Rundum-Versorgung der Atemwege.

Die PARI Unternehmensgruppe hat ihren Sitz in Starnberg mit weiteren Standorten in Weilheim und Gräfelfing. Dazu kommen internationale Niederlassungen und ein weltweites Distributionsnetzwerk. Die rund 500 Mitarbeiter und ein seit vielen Jahren stabiles Management blicken auf die Erfahrung von über 100 Jahren Firmengeschichte zurück. So verbinden sich Tradition und Innovation zu durchdachten und klinisch bewährten Produktlinien mit bestem Ruf.