Übersicht / LAERDAL MEDICAL GMBH / Meldung vom 18.02.2011

Freitag, 18. Februar 2011, 11:47 Uhr

LAERDAL MEDICAL GMBH

In 15 Minuten zur perfekten Simulation

Neu eingeführtes Laerdal SimCenter macht Simulationstraining im laufenden Klinikbetrieb einfacher

Bremen – Eine einfach zu nutzende Lernplattform bringt Laerdal Medical jetzt mit dem SimCenter auf den Markt. Unter mehr als 1000 Simulationsszenarien kann jeder Ausbilder in wenigen Minuten das passende abrufen und einsetzen. „Ein Meilenstein für eine gute Patientenversorgung“, so Tor-Morten Osmundsen, CEO von Laerdal Medical. Denn damit werde es wesentlich einfacher, im laufenden Klinik- oder Ausbildungsbetrieb zu trainieren. Und regelmäßiges Training, das zeigen Untersuchungen, ist der Schlüssel für fehlerfreie Abläufe. Das SimCenter wurde auf dem 21. Symposium für Intensivmedizin und Intensivpflege der europäischen Fachöffentlichkeit vorgestellt.

Nähere Informationen finden Sie in der beigefügten Pressemappe.

Über Laerdal Medical:

Laerdal Medical mit Sitz in Stavanger, Norwegen, ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lösungen für die medizinische Aus- und Fortbildung und das Rettungswesen. Unter dem Leitmotiv „Helping Save Lives“ entwickelt und vertreibt das Unternehmen in 23 Ländern weltweit Produkte und Lösungen für Medical Education, Self-Directed-Learning, Simulationstrainings, Airway Management, Immobilisation, CPR, ALS und Patientenversorgung. Für weitere Informationen: http://www.laerdal.de

Dateianhänge: