Übersicht / IST-Studieninstitut GmbH / Meldung vom 26.08.2021

Donnerstag, 26. August 2021, 09:30 Uhr

IST-Studieninstitut GmbH

Themenspezial: Aus-, Fort- und Weiterbildung

Fachkräfte gesucht

Neue Perspektiven mit der richtigen Weiterbildung

Düsseldorf – Ganz neue Wege können Beschäftigte aus Gesundheitsfachberufen mit betriebswirtschaftlichen und unternehmerischen Kenntnissen gehen. Sei es die Übernahme von kaufmännischen und administrativen Aufgaben, eine geplante Selbstständigkeit oder der Wechsel in eine leitende Funktion in einer großen Organisation des Gesundheitswesens.

Was aber, wenn das nötige Know-how nicht vorhanden ist?

Eine fundierte kaufmännische Weiterbildung ist dann eine sinnvolle Möglichkeit, sich die Fachkenntnisse, die man für übergeordnete Aufgaben im Gesundheitswesen oder im Praxismanagement benötigt, anzueignen.

Das IST-Studieninstitut und die IST-Hochschule für Management haben die passenden Bildungsangebote:

Zum einen die 14-monmatige Fortbildung zum „Gesundheitsbetriebswirt“. Mit dieser betriebswirtschaftlich ausgerichteten Ausbildung können Gesundheitspraktiker an der Schnittstelle zwischen Geschäftsführung und operativer Ebene tätig werden und Führungsaufgaben übernehmen. Inkludiert sind hier zudem die Zertifikate „Praxismanager/-in“ und „Digital Health Manager/-in“.

Zum anderen die berufsbegleitende Hochschulweiterbildung „Gesundheitsökonom/-in (FH)“. Diese auf nur 12 Monate angelegte Qualifikation ist ein Crashkurs für Managementthemen des Gesundheitsmarktes. Berufstätige, die schnell und kompakt erfahren möchten, wie sie eine Gesundheitseinrichtung unter ökonomischen Gesichtspunkten führen oder weitere Managementaufgaben übernehmen können, sind hier richtig.

Wer mehr Zeit investieren und einen akademischen Abschluss erlangen möchte, kann berufsbegleitend in Teilzeit studieren. Der Bachelor-Studiengang „Management im Gesundheitswesen“ vermittelt betriebswirtschaftliche Kenntnisse speziell für die Gesundheitsbranche. Über 50 % gesundheitsspezifische Inhalte, aktuelle Themen wie „E-Health“ und „Digitalisierung“ sowie die Möglichkeit, den Studiengang dank zahlreicher Wahlmodule nach den eigenen Interessen auszurichten, machen diesen Studiengang besonders.

Dieser Studiengang steht natürlich auch in Vollzeit, und – besonders für Arbeitgeber interessant, die ihre Nachwuchskräfte selbst ausbilden möchten – als duale Variante zur Verfügung.

Alle Infos zu den Weiterbildungen und Studiengängen gibt es hier

Kontakt:

IST-Studieninstitut/ IST-Hochschule
Erkrather Str. 220 a-c
D-40233 Düsseldorf
T +49 211 86668 0
F +49 211 86668 30
info@ist.de
Internet: www.ist.de