Übersicht / Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD) / Meldung vom 23.11.2016

Mittwoch, 23. November 2016, 11:28 Uhr

Verband der Universitätsklinika Deutschlands e.V. (VUD)

Pressemitteilung

Neuer Webauftritt für die Deutschen Universitätsklinika

Berlin – Unter der Marke "Die Deutschen Universitätsklinika" präsentieren sich die 33 deutschen Hochschulkliniken gemeinsam. Herzstück und Plattform der Marke ist die neugeschaffene Internetpräsenz www.deutsche-uniklinika.de.

Auf dieser Website finden Interessierte, Patienten und Experten aktuelle Informationen rund um das Thema Hochschulmedizin in Deutschland.

Die deutschen Universitätsklinika verbinden Forschung, Lehre sowie Krankenversorgung und entwickeln Innovationen von denen pro Jahr fast zwei Millionen stationär behandelte Patienten direkt profitieren. Die Universitätsklinika sind Vorreiter bei neuen Behandlungsverfahren und bei der Entwicklung zukunftsweisender Strukturen im Gesundheitswesen.

„Uns ist es wichtig, dass die Öffentlichkeit einordnen kann, wofür die Uniklinika stehen", sagt Prof. Dr. Michael Albrecht, Vorstandsvorsitzender des VUD. "Die Webseite zeigt anhand verschiedener Themen, wie wichtig die Uniklinika für das deutsche Gesundheitssystem sind und was die Mitarbeiter dort jeden Tag leisten."

Die Website stellt die Alleinstellungsmerkmale der Universitätsklinika in den Vordergrund. Dabei verbindet sie Information, Unterhaltung und News zu Versorgung, Forschung und Lehre, um die Vielfalt der universitären Hochschulmedizin darzustellen.

Die Seite orientiert sich am Nachrichtenstil-Format von Online-Zeitungen und ist auf allen mobilen Endgeräten lesbar. Redaktion, Gestaltung und Konzept kommen von Ketchum Pleon, Dresden. Die Programmierung verantwortete die Stuttgarter Agentur Amedick & Sommer.