Übersicht / Deutscher Behindertensportverband e.V. / Meldung vom 21.07.2016

Donnerstag, 21. Juli 2016, 10:16 Uhr

Deutscher Behindertensportverband e.V.

PRESSEEINLADUNG - Deutscher Behindertensportverband e.V.

Nominierung der Deutschen Paralympischen Mannschaft

Frechen – Mit voraussichtlich 145 Athletinnen und Athleten wird die Deutsche Paralympische Mannschaft bei den Paralympischen Spielen (7.-18. September) in Rio de Janeiro an den Start gehen. Unter dem Motto „Wir für Deutschland“ werden die Sportler in 17 Sportarten um Bestzeiten und Edelmetall kämpfen. Die DBS-Nominierungskommission tagt hierzu in Berlin. Zur Verkündung der Namen laden wir Sie herzlich in die Räumlichkeiten unseres Co-Förderers Ottobock ein:

Pressekonferenz zur Nominierung der Rio-Mannschaft

Montag, 1. August 2016, 10.00 Uhr

Otto Bock HealthCare

Science Center Berlin
Ebertstraße 15 a
10117 Berlin

Als Gesprächspartner stehen Ihnen Delegationsleiter und DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher, Chef de Mission und DBS-Vizepräsident Leistungssport Dr. Karl Quade, Schwimmerin Maike Naomie Schnittger und Leichtathlet Heinrich Popow zur Verfügung. Im Anschluss an die Pressekonferenz stehen Ihnen Offizielle und Athleten selbstverständlich für Fotos zur Verfügung. Ihre Anmeldung schicken Sie bitte per E-Mail an paralympics@dbs-npc.de.