Übersicht / Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB) / Meldung vom 02.09.2021

Donnerstag, 02. September 2021, 16:39 Uhr

Deutscher Allergie- und Asthmabund e.V. (DAAB)

Terminankündigung

Online-Neurodermitistag des Deutschen Allergie- und Asthmabundes e.V. - DAAB am 13.-14. September 2021

Online – Veranstaltung

Neurodermitis: ein unterschätztes Krankheitsbild

Obwohl Neurodermitis als die häufigste chronische Hauterkrankung im Kindesalter gilt und auch immer mehr Erwachsene zum Teil erstmals neu daran erkranken, ist die eingeschränkte Lebensqualität der Betroffenen vielen unklar. „Es ist eine sichtbare, chronische Erkrankung der Haut, aber die unsichtbaren Auswirkungen werden nicht gesehen. Daher unterstützt der DAAB den Welt-Neurodermitistag mit einer 2-tägigen Online-Veranstaltung am 13.-14.9.2021. Wir möchten auf Versorgungslücken aufmerksam machen und über neue Behandlungsmethoden informieren“, sagt Andrea Wallrafen, Geschäftsführerin beim Deutschen Allergie- und Asthmabund e.V. -DAAB.

Online-Neurodermitis-Tag am 13.-14.9.2021

Erfahren Sie in Online-Vorträgen, Interviews und einer Live-Veranstaltung das Neueste über Behandlungsmöglichkeiten und Einflussfaktoren.

Freuen Sie sich auf tolle ReferentenInnen.

2 Tage, 1 Live-Session, 6 Online-Vorträge, 100% kostenfrei

Jetzt anmelden!

www.allergietag-online.de

Das Programm

Montag, 13. September 2021:

17.00 Uhr: Begrüßung DAAB

17.15 Uhr: Übersichtsvortrag Neurodermitis, Dr. med. Alexander Zink, München

17.30 Uhr: Hautpflege & Juckreiz, Gabriele Wiener-Hemme, Roetgen

18.00 Uhr: Neurodermitis, Juckreiz und Stress, Michaela Rünger, Psychologin, Bonn

18.30 Uhr: Interview: Fakten und Mythen rund um Ernährung und Neurodermitis, Dr. Imke Reese, München

18.45 Uhr: Pause

19.00 Uhr: Medikamentöse Behandlung (neue Therapien), N.N.

19.30 Uhr: Ernährung: Wann ist ein Allergietest sinnvoll?, Britta Stöcker, Bonn

20.00 Uhr: Ende

Dienstag, 14. September 2021:

18.00 - 19.30 Uhr: Meet the Expert

Live Fragerunde mit unseren Experten Dr. Imke Reese und Dr. Alexander Zink

Mit freundlicher Unterstützung von AbbVie Deutschland

Der Deutsche Allergie- und Asthmabund (DAAB) ist der älteste (seit 1897) und größte Patienten- und Verbraucherschutzverband für Kinder und Erwachsene mit Allergien, Asthma, COPD, Urtikaria und Neurodermitis. Zu unserem Engagement gehört auch die individuelle Beratung und der unabhängige, unbürokratische Einsatz für Mitglieder und Ratsuchende. Zu Ernährungsthemen halten wir ebenso wie zu vielen weiteren Allergie-, Atemwegsthemen und Hautthemen umfangreiche Informationen und Tipps bereit. Wissenswertes finden Sie auch auf den Internetseiten des DAAB (www.daab.de).