Übersicht / Barmherzige Brüder Trier e. V. / Meldung vom 12.05.2010

Mittwoch, 12. Mai 2010, 09:11 Uhr

Barmherzige Brüder Trier e. V.

Internationaler Tag der Pflege

"Pflege tut gut" - BBT-Gruppe startet Pflege-Kampagne auf Ökumenischen Kirchentag in München

Koblenz/München – Unter dem Slogan „Pflege tut gut“ starten die Krankenhäuser und Sozialeinrichtungen der BBT-Gruppe auf dem 2. Ökumenischen Kirchentag vom 12. bis 16.05.2010 in München eine auf mehrere Jahre angelegte Pflege-Kampagne. „Mit unserer Kampagne möchten wir die Aufmerksamkeit für die Bedeutung von Pflege in unserer Gesellschaft erhöhen und einladen, die vielen positiven Seiten von Pflege, sei es als Patient, Bewohner einer Senioreneinrichtung oder als Beruf, zu entdecken“ beschreibt Bruder Alfons-Maria, Sprecher der Geschäftsführung der BBT-Gruppe, die Ziele. Schwerpunkte der Kampagne bilden die Themen „Qualität“ und „Professionalität“.

Damit Pflege auch weiterhin „gut tut“ startet die BBT-Gruppe am 12. Mai 2010 die Postkartenaktion „1.000 gute Gründe“, mit der sie um Unterstützung beim Einsatz für bessere Rahmenbedingungen in der Alten- und Gesundheitspflege wirbt. Die Zuschriften sollen am 12. Mai 2011, dem Internationalen Tag der Pflege, an das „Bundespflegeministerium“ überreicht werden.

„Pflege tut gut“ - Aktionen sind im Laufe des Jahres an allen Standorten der Krankenhäuser und Sozialeinrichtungen der BBT-Gruppe in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Ausführliche Informationen, Veranstaltungshinweise und Filme sind ab 1. Juni außerdem auf der Kampagnen-Homepage http://www.pflegetutgut.de zu finden.

Video-Clip zur Kampagne: http://www.bb-trier.de