Übersicht / Deutsche AIDS-Hilfe / Meldung vom 13.06.2019

Donnerstag, 13. Juni 2019, 10:52 Uhr

Deutsche AIDS-Hilfe

Presseeinladung

Presse-Einladung: Verleihung des HIV-COMMUNITY-PREISES am 14. Juni in Hamburg

Hamburg – Ausgezeichnet werden Selbsthilfe-Initiativen von HIV-positiven Frauen und Müttern sowie russischsprachigen Drogenkonsument_innen

Im Rahmen des Deutsch-Österreichischen AIDS-Kongresses in Hamburg wird am Freitag der HIV-Community-Preis verliehen.

Mit dem Preis werden alle zwei Jahre herausragende Initiativen geehrt und gefördert, die der Verbesserung der Lebensumstände von Menschen mit HIV dienen, Diskriminierung entgegenwirken oder frühe Diagnosen fördern. Der Preis ist mit 8.000 Euro dotiert.

Die Deutsche AIDS-Gesellschaft, die Deutsche Aidshilfe, die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung HIV-Infizierter (dagnä) und das forschende Pharmaunternehmen Janssen Deutschland laden Sie ein zur

Preisverleihung beim Get Together

Freitag, 14. Juni 2019, 18:30 Uhr (Preisverleihung 19 Uhr)

Schupppen 52, Australiastraße 52, 20457 Hamburg

Den HIV-COMMUNITY-Preis erhalten in diesem Jahr die Aktivist_innengruppe BerLUN, in welcher russischsprachige Drogenkonsument_innen sich zur Unterstützung von HIV-positiven Menschen engagieren, und frau+mama, eine Selbsthilfegruppe von Frauen und Müttern mit HIV.

Mehr Informationen zum Preis

Mehr Informationen zum Kongress