Übersicht / Kontrast Personalberatung GmbH / Meldung vom 08.09.2021

Mittwoch, 08. September 2021, 14:35 Uhr

Kontrast Personalberatung GmbH

Pressemitteilung

Redakteur:in Medizin – Pharma – Praxismanagement für Servicegesellschaft gesucht – Online-Redaktion, Recherche und Fachbeiträge Gesundheitswesen

Hamburg – Headhunter-Agentur unterstützen spezialisierte Praxismanagement- und Servicegesellschaft bei der Besetzung der Schlüsselposition in der Fachredaktion – Standort in der Region Berlin-Brandenburg

Eine etablierte medizinische Servicegesellschaft in Berlin-Brandenburg berät und unterstützt niedergelassene Ärzt:innen nahezu aller Fachbereiche sowie Unternehmen der Gesundheitswirtschaft. Zur Verstärkung des Teams hatte das Unternehmen einen Suchauftrag an die Hamburger Headhunter für eine Spezialisten-Stelle im Bereich Beratung KV-Abrechnung erteilt – innerhalb von 60 Tagen war die Stelle durch das Personalberater-Team besetzt.

Aufgrund der guten Auftragslage soll nun auch der redaktionelle Bereich weiter ausgebaut werden - die neu geschaffene Stelle „Fachredakteur:in Medizin – Pharma – Praxis“ soll mit Unterstützung der Hamburger zeitnah besetzt werden.

Fachredakteur:in

Das Unternehmen unterstützt seine Kunden aus dem Gesundheitswesen, der Pharmaindustrie sowie Arztpraxen bei der Abrechnung sowie Bereitstellung von vertriebs- und kundenorientierten Lösungen und bietet seinen Kunden eine Mischung aus betriebswirtschaftlicher, kassenärztlicher und medizinischer Kompetenz, welche durch redaktionelle Fachartikel auf und für verschiedene Portale veröffentlich werden.

Die Fachredakteur:in (m/w/d) soll die Geschäftsführung unterstützen, Fachbeiträge für die Online-Redaktion, die eigenen Portale und für die Fachcommunity verfassen aber auch Fachpublikationen einschlägiger Verlage recherchieren, auswerten und überprüfen.

Kenntnisse im Gesundheitswesen, Pharmazeutik und Praxismanagement

Für die abwechslungsreiche redaktionelle Tätigkeit sucht die Geschäftsführung eine Fachkraft mit Berufserfahrung - idealerweise im Management einer Arztpraxis oder im Bereich der Pharmazeutik – aber auch gerne über mit Kenntnissen in der KV-Abrechnung humanmedizinscher Leistungen.

Von Vorteil sind ein Studium im Bereich Journalismus, Publizistik oder Redaktion und ausgezeichnete Kenntnisse des Gesundheitswesens sowie gutes Verständnis medizinischer Zusammenhänge.