Übersicht / Qualimedic.com AG / Meldung vom 12.01.2007

Freitag, 12. Januar 2007, 13:28 Uhr

Qualimedic.com AG

Erfreuliche Bilanz: Das Gesundheitsportal Qualimedic.de lag 2006 in der User-Gunst vorn!

Relaunch von http://www.qualimedic.de setzt Impulse im Internet

Köln – (Köln - 12. Januar 2007): Die Kombination Internet und Qualimedic.de bedeutet mehr Gesundheit und weniger Krankheit für alle Menschen ohne Kosten, denn über http://www.qualimedic.de gelangten 2006 täglich rund 20.000 Menschen zu wichtigen Informationen und in unsere Online-Sprechstunden, betonte gestern Dr. Ralf D. Fischbach aus Anlass der Bilanzpressekonferenz der Qualimedic.com AG. Insgesamt konnten wir im vergangenen Jahr 179.948.258 Seitenaufrufe und 13.540.122 Besuche verbuchen, freute sich Qualimedic-Vorstand und Internist Doktor Fischbach. Unser fachärztliches Beratungsportal bleibt bei den Page Impressions weiterhin Marktführer und ließ die Mitbewerber Onmeda sowie Lifeline hinter sich! 2006 konnten wir außerdem fast zwei Millionen mehr Visits verbuchen, so Fischbach weiter. Durch unseren in Kürze abgeschlossenen Relaunch bieten wir unseren Nutzern noch mehr optische Qualität sowie technische Möglichkeiten. Durch die Erweiterung der fachärztlichen Sprechstunden kommt es zu Steigerungen bei den Unique-Usern, Visits und Page Impressions, war sich Qualimedic-Pressesprecher Sven-David Müller-Nothmann sicher.

Gesundheit aus dem Internet bedeutet bei Qualimedic.de aber nicht, dass Automaten Fragen beantworten, sondern wir haben ein komplexes Netzwerk von kompetenten Fachärzten, stellte Doktor Fischbach das Qualimedic-Konzept vor. In 57 Online-Sprechstunden beantworten 55 Fachärzte innerhalb kürzester Zeit die Fragen unserer User. Wir haben das Ziel, die Anzahl der Sprechstunden auf 100 auszuweiten, um den Patienten damit den gesamten Bereich der Medizin zugänglich zu machen. Das neue Logo und der Slogan "Qualimedic - Ihr Arzt im Internet" machen deutlich, was unsere Nutzer erwarten dürfen, wenn sie http://www.qualimedic.de aufrufen. Für den Qualimedic-Besucher bedeutet das: einfach per Mausklick, ohne Quartalsgebühren und Wartezeit direkt den Facharzt in der Online-Sprechstunde zu erreichen. Dafür ist lediglich eine unkomplizierte Registrierung erforderlich und schon stehen kompetente Mediziner sogar am Wochenende zur Verfügung. Eine solche Vielfalt an Online-Sprechstunden ist einzigartig auf deutschsprachigen Internetseiten, und wir decken damit die Bedürfnisse der gesundheitsintessierten "Surfer" ab, erklärte Qualimedic-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. med. Dr. med. dent. Norbert Schmitz-Koep, der seit vielen Jahren als Zahnarzt in Köln niedergelassen ist. Ein Highlight ist in Planung: Der Qualimedic-Premiumbereich geht spätestens März 2007 online.

Im Jahr 1999 gründeten Fachärzte in Köln die Qualimedic.com AG, die noch nicht börsennotiert ist. Die Entwicklung im eHealth-Bereich mit sprunghaft wachsenden Umsätzen bringt für uns mit und nach dem Relaunch viele Möglichkeiten, denn Qualimedic.de ist weit mehr als ein Online-Medizinlexikon. Durch die Vernetzung mit der elektronischen Gesundheitsakte Careon, die internetgestützte Beratung der Versicherten von Krankenkassen wie der Gemeinsamen Betriebskrankenkasse Köln (GBK) sowie die Entwicklung von Software für private Krankenkassen sind wir in der Lage, unseren Kunden einen Komplettservice anzubieten. Wir haben jetzt das Angebot der telefonischen Patientenberatung für Krankenkassen in unser Angebotsspektrum aufgenommen und beraten seit Jahresbeginn 2007 die Versicherten der GBK auch telefonisch. Bereits im vergangenen Jahr haben wir fachärztliche Telefonaktionen für die Bayer BKK durchgeführt. Mit dem Relaunch bieten wir unseren Usern alle modernen Möglichkeiten des Internets. Bei unserem schon jetzt höchst beliebten und erfolgreichen Portal für Schwangere, Stillende und junge Eltern http://www.9monate.de erwarten wir einen besonderen Zuwachs, erklärte Doktor Fischbach abschließend.