Übersicht / Sanofi-Aventis Deutschland GmbH / Meldung vom 30.04.2009

Donnerstag, 30. April 2009, 11:29 Uhr

Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

PRESSEMITTEILUNG

Sanofi-aventis und Winthrop schließen exklusive Rabattverträge mit der AOK

Frankfurt – Sanofi-aventis, einschließlich ihrer Generikatochter Winthrop, hat aus der aktuellen AOK-Ausschreibung für 64 Wirkstoffe einen erheblichen Teil der Zuschläge erhalten.

Mit Wirkung zum 1. Juni 2009 hat die AOK mit sanofi-aventis / Winthrop für 12 Wirkstoffe exklusive Rabattverträge nach § 130a Abs. 8 SGB V abgeschlossen.

Für 10 Substanzen gelten diese Verträge exklusiv im gesamten Bundesgebiet: Alfuzosin, Amisulprid, Glimepirid, Ramipril, Ramipril + HCT, Bisoprolol, Ibuprofen, Lisinopril + HCT, Nifedipin, Verapamil. Bei den folgenden 2 Substanzen erhielten sanofi-aventis / Winthrop den Exklusivzuschlag für insgesamt sieben Lose: Molsidomin und Trimipramin.

Sanofi-aventis / Winthrop schließt damit Verträge für 57 von insgesamt 315 bezuschlagten Losen und gehört somit zu den wichtigsten Partnern der AOK bei der diesjährigen bundesweiten Ausschreibung. Das Gesamtumsatzvolumen dieser Zuschläge betrug bei der AOK im Jahr 2008 rund 132 Mio. € nach Herstellerabgabepreisen.

„Dieser erfolgreiche Abschluss der Verträge zwischen der AOK und sanofi-aventis / Winthrop wird für alle Marktbeteiligten von Vorteil sein. Das anerkannte Firmenimage in Verbindung mit den hohen Qualitätsstandards, die Integration von Originalen und original-identischen Generika, sowie die Tatsache, dass die meisten Verträge bundesweit gelten, machen diesen Vertrag einzigartig in Deutschland,“ so Peter Guenter, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH.

Über 23 Millionen gesetzlich Versicherte der AOK haben damit Zugang zu den rabattierten Produkten von sanofi-aventis / Winthrop.

Sanofi-aventis stellt als forschendes Pharmaunternehmen ein umfassendes Portfolio sowohl an innovativen Arzneimitteln als auch an preiswerten hochqualitativen generischen Medikamenten zur Verfügung. Es ist im Interesse des Unternehmens wie aller Beteiligten, möglichst vielen Patienten den Zugang zu bewährten patentfreien und generischen Medikamenten zu gewährleisten und damit auch künftig den Raum für Innovationen zu schaffen.

Über sanofi-aventis: Sanofi-aventis ist ein führendes, globales Pharmaunternehmen, das therapeutische Lösungen erforscht, entwickelt und vertreibt, um das Leben der Menschen zu verbessern. Sanofi-aventis ist an den Börsen in Paris (EURONEXT: SAN) und New York (NYSE: SNY) gelistet.