Übersicht / Apothekerverband Nordrhein e.V. / BKK Landesverband Nordrhein-Westfalen / Meldung vom 29.04.2009

Mittwoch, 29. April 2009, 10:01 Uhr

Apothekerverband Nordrhein e.V. / BKK Landesverband Nordrhein-Westfalen

Apotheker und BKK werben in Internet-Video für verantwortungsvollen Umgang mit Arzneimitteln

Selbstmedikation nicht unterschätzen

Düsseldorf/Essen – Egal, ob Kopfschmerztabletten, Präparate für Gelenkschmerzen oder sog. Gesundheits-Fitmacher: Der Trend zur Selbstmedikation nimmt zu. Doch im Umgang mit Arzneimitteln ist Vorsicht geboten. Der Apothekerverband Nordrhein e.V. und der BKK Landesverband Nordrhein-Westfalen haben daher einen Videobeitrag produziert, der auf Grenzen und Gefahren der Selbstmedikation hinweist. Der Videobeitrag kann kostenlos eingesehen werden unter http://www.bkk-webtv.de und http://www.av-nr.de.

„Arzneimittel sind keine herkömmlichen Konsumgüter. Ihre Risiken und Nebenwirkungen muss man ernst nehmen. Ein zu leichtfertiger Umgang kann erhebliche gesundheitliche Folgen haben. Die Betriebskrankenkassen empfehlen daher die Beratung durch Arzt oder Apotheker“, so Karin Hendrysiak, Sprecherin des BKK Landesverbandes Nordrhein-Westfalen.

„Wir erleben derzeit einen verstärkten Trend zur Selbstmedikation, der eine unerfreuliche Nebenwirkung hat: Arzneimittel werden oft bagatellisiert. Wir werben daher im Sinne eines aktiven Patienten- und Verbraucherschutzes mit einem Videobeitrag für einen verantwortungsbewussten Umgang mit Arzneimitteln“, erklärt Thomas Preis, Vorsitzender des Apothekerverbandes Nordrhein e.V.

Kontakt:

Pressekontakt:
Karin Hendrysiak
BKK Landesverband Nordrhein-Westfalen
- Stabsreferat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Kronprinzenstraße 6
45128 Essen
Telefon: (0201) 179-1511
Telefax: (0201) 179-1691
E-Mail: K.Hendrysiak@bkk-nrw.de
Internet: http://www.bkk-nrw.de

Dr. Peter Szynka
Friederike Kolbe
Apothekerverband Nordrhein e.V.
Geschäftsbereich Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 0211 / 439 17 - 26
Fax: 0211 / 439 17 - 17
Tersteegenstraße 12
40474 Düsseldorf
E-Mail: p.szynka@av-nr.de
E-Mail: f.kolbe@av-nr.de
Internet: http://www.av-nr.de