Übersicht / Verband der Ersatzkassen e. V. / Meldung vom 27.07.2022

Mittwoch, 27. Juli 2022, 15:32 Uhr

Verband der Ersatzkassen e. V.

Offener Brief an KBV-Vorstandsvorsitzenden Dr. med. Andreas Gassen

Uwe Klemens: „Ihr Vorschlag, positiv getestete, symptomfreie Personen nicht zu isolieren, gefährdet unnötig weitere Bevölkerungsgruppen, vor allem die Risikogruppen.“

Berlin – Uwe Klemens, ehrenamtlicher Vorsitzender des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek), wendet sich in einem offenen Brief an Dr. med. Andreas Gassen, Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV). Darin kritisiert Klemens die Forderungen des KBV-Chefs, die Isolations- und Quarantäneverpflichtungen für mit COVID-19 infizierte Menschen aufzuheben, wenn diese sich gesund fühlten.

In einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung vom 23. Juli 2022 sprach sich Gassen dafür aus, wieder zur Normalität zurückzukehren und bei COVID-19 genauso zu verfahren wie bei anderen Infektionskrankheiten. Wer sich nicht krank fühle, solle zur Arbeit gehen. Dem widerspricht Uwe Klemens vehement und macht sich mit Blick auf den Schutz von Risikogruppen für den Erhalt der aktuell geltenden Isolations- und Quarantänepflicht für alle positiv Getesteten stark: „Dass die meisten COVID-19-Fälle derzeit angeblich mild verlaufen, taugt als Argument nicht. Jedes Menschenleben zählt. Darüber hinaus ist noch nicht abzusehen, wie sich Long COVID auf die individuelle Gesundheit auswirken wird.“

Der offene Brief in voller Länge

Aktuelle Fotos der vdek-Vorsitzenden für die Berichterstattung finden Sie in unserem Bildarchiv.

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) ist Interessenvertretung und Dienstleistungsunternehmen aller sechs Ersatzkassen, die zusammen mehr als 28 Millionen Menschen in Deutschland versichern:

- Techniker Krankenkasse (TK), Twitter: @TK_Presse

- BARMER, Twitter: @BARMER_Presse

- DAK-Gesundheit, Twitter: @DAKGesundheit

- KKH Kaufmännische Krankenkasse, Twitter: @KKH_Politik

- hkk – Handelskrankenkasse, Twitter: @hkk_Presse

- HEK – Hanseatische Krankenkasse, Twitter: @HEKonline

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) wurde am 20. Mai 1912 unter dem Namen „Verband kaufmännischer eingeschriebener Hilfskassen (Ersatzkassen)“ in Eisenach gegründet. Bis 2009 firmierte der Verband unter dem Namen „Verband der Angestellten-Krankenkassen e. V.“ (VdAK).

In der vdek-Zentrale in Berlin sind mehr als 290 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. In den einzelnen Bundesländern sorgen 15 Landesvertretungen mit insgesamt rund 380 sowie mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in den Pflegestützpunkten für die regionale Präsenz der Ersatzkassen.