Übersicht / VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik / Meldung vom 06.07.2006

Donnerstag, 06. Juli 2006, 11:40 Uhr

VDE Verband der Elektrotechnik Elektronik

Terminhinweis

VDE-Kongress 2006: Innovations for Europe / Schavan und Verheugen eröffnen Technologiegipfel in Aachen

Frankfurt/Main – Die Megatrends Kommunikation, Mobilität, Energieversorgung, Medizin und Automation bestimmen die Themen des VDE-Kongresses 2006 in Aachen. Unter dem Motto "Innovations for Europe" treffen sich vom 23. bis 25. Oktober 2006 rund 1500 Experten und Entscheider der Elektro- und IT-Branche aus dem In- und Ausland. Ziel des Kongresses ist es, die Position Europas als Forschungs- und Innovationsstandort zu stärken.

Eröffnet wird der Kongress am 23. Oktober von Bundesministerin Dr. Annette Schavan, Günter Verheugen, Vizepräsident der Europäischen Kommission, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologien in NRW und von VDE-Präsident Michael Stadler. Den wissenschaftlichen Teil des Technologiegipfels läuten Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger, Präsident der Fraunhofer Gesellschaft, und Prof. Dr. Erich Reinhardt, Mitglied des Vorstands der Siemens AG, in der Plenarveranstaltung am 24. Oktober ein.

Auf dem Programm stehen fünf Fachtagungen zur Informationstechnik, Mikro- und Nanotechnik, Energietechnik, Automation sowie Medizintechnik mit mehr als 150 Beiträgen aus Praxis und Wissenschaft. Darüber hinaus präsentieren junge Forscher Elektronik- und IT-Innovationen. 700 Studenten aus Deutschland und Europa werden erwartet. Für sie gibt es ein eigenes Programm, unter anderem zum internationalen Arbeitsmarkt für Elektroingenieure.

Programm: www.vde.com/kongress2006

Kontakt:

Pressekontakt:

Melanie Mora, Tel.: 069 6308461, melanie.mora@vde.com