Übersicht / WOKwissen / Meldung vom 08.08.2019

Donnerstag, 08. August 2019, 11:18 Uhr

WOKwissen

Themenspezial: Aus-, Fort- und Weiterbildung

Praxisseminar

"Wahlleistung Unterkunft im Krankenhaus" am 10. Oktober 2019 im art’otel cologne, Köln

Köln – Immer mehr Kliniken erkennen in Zeiten des steigenden Kostendrucks die Bedeutung eines optimalen Angebots für die Wahlleistung Unterkunft.

Die Rolle des Verbandes der Privaten Krankenversicherung ist dabei entscheidend, verhandelt dieser doch bindend für alle Mitgliedsunternehmen über die Höhe der Zimmerzuschläge. Dabei gilt die gemeinsame Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft und des PKV-Verbandes als Bemessungsgrundlage.

Wenn das Krankenhaus alle Komfortmerkmale anbietet, kann dies zu Entgelten auf Höchstniveau führen. Für die Kliniken besonders interessant – sie können über diese zusätzlichen Erlöse in der Regel frei verfügen.

Die Referenten dieses WOKwissen-Fachseminars, Christoph Weitzel und Jürgen Schmidt vom PKV-Verband sowie Dr. Daniela Kreuzberg von den GFO Kliniken Bonn, verfügen über viel Erfahrung rund um das Thema Wahlleistung Unterkunft. So wird ein umfassender Einblick in die aktuellen Herausforderungen sowie ein Überblick über Lösungsansätze durch viele praktische Informationen auch aus Kliniksicht vermittelt.

Dabei geht es um sehr konkrete Informationen und Einschätzungen zu den Anforderungen, beispielsweise im Hinblick auf die Sanitärzone, die Zimmerausstattung, das Medienangebot und die Stationsgestaltung. Bei den Fachgebieten Psychiatrie, Geriatrie und Pädiatrie ist bei der Etablierung eines Wahlleistungsangebots auf diverse Besonderheiten zu achten. So ist in der Psychiatrie beispielweise das Thema Suizidalität bei der Planung im Auge zu behalten. Im Bereich der Pädiatrie sind die Bedürfnisse zweier Klientengruppen zu beachten: die der Kinder und die der Eltern. Zu den einzelnen Problemfeldern werden geeignete Lösungsansätze vorgestellt.

Es ist viel Zeit für Ihre individuellen Fragen geplant.

Nähere Informationen zum Seminar und die Anmeldung unter: www.wokwissen.de

PS: Die vermittelten Inhalte sind auch für Rehakliniken von Interesse.